Flohmärkte

Der Service für alle Schnäppchenjäger: Der Wochenspiegel zeigt Euch, wo es die schönsten Flohmärkte in Lübeck und Umgebung gibt. Spielzeug fürs Kind, Babykleidung, Bücher, CDs, Vintage- & Second-Hand-Kram, Klamotten, Schuhe, Schmuck, Accessoires – auf dem Flohmarkt gibt es fast alles, was das Herz begehrt. Wer einen Flohmarkt veranstaltet, kann sich gerne bei uns melden per E-Mail an wochenspiegel.redaktion@ln-luebeck.de

 

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Pandemie bitten wir sie, sich wegen eventuellen Absagen an den Veranstalter zu wenden.

 

Sonnabend, 28. März

11. Nummernflohmarkt „Rund ums Kind“ im Kommunalen Kinderhaus in Pansdorf, Eutiner Str. 40A, 23689 Ratekau. 14 bis 16 Uhr. Schwangere, Mehrlingseltern mit Nachweis und Eltern mit Babys in der Bauchtrage schon ab 13 Uhr. 10% vom Verkaufserlös und der gesamte Erlös aus dem Kuchenbuffet kommen der Kita zugute.  Am Sonnabend, 29. Februar, ab 08.00 Uhr kann man sich für einen Platz zum Verkaufen bewerben unter https://www.umbuzoo.de/q/AnmeldungFlohmarkt/de/.

Sonntag, 26. April

Flohmarkt des Verschönerungsvereins Kreuzfeld rund ums Dorfgemeinschaftshaus, 23714 Malente-Kreuzfeld. Von 10 bis 16 Uhr, Aufbau ab 7.30 Uhr. Standanmeldungen bei Daniela Vortkamp unter Telefon 0173-8338539 oder online auf www.kreuzfeld-oh.de.

Sonntag, 3. Mai

Flohmarkt auf dem Lenter Platz in der Bahnhofstraße 42, 23714 Malente. 10 bis 16 Uhr (Aufbau ab 7 Uhr). Organisiert vom Spielmannszug des TSV Malente; Standanmeldungen unter Telefon 04523 3889 oder per E-Mail an m.buck-malente@t-online.de


Foto: ©studio grand quest
/Fotolia