Das hält Insekten fern: Tipps und Tricks

Will man im Frühjahr oder Sommer einen warmen Abend draußen genießen, stellen sich schnell ungebetene Besucher ein: Insekten sind zwar oft auch nützlich, doch vor allem Stechmücken will man schnell wieder loswerden, bevor sie zustechen. Mit ein paar Tricks lassen sie sich aber vom Balkon und aus der Wohnung fernhalten.Dazu gehören beispielsweise spezielle Duftkerzen, meistens Zitronella-Kerzen. Für Menschen riechen diese leicht nach Zitrone, Insekten mögen den Geruch jedoch überhaupt

Im Alter besser schlafen

Senioren: Schlafprobleme nicht als gegeben hinnehmen Viele Menschen schlafen mit zunehmendem Alter schlechter. Sie haben Mühe, in den Schlaf zu finden, sind mehrmals pro Nacht wach und stehen in aller Frühe auf. Im Tagesverlauf fühlt man sich dann müde und antriebslos, der permanente Schlafmangel mindert die Lebensfreude. Die Gründe für Schlafprobleme im Alter sind vielfältig: So lässt die Angst vor Krankheit und Alleinsein die Gedanken kreisen. Störfaktoren wie Hitze, Kälte oder der

Offene Sprechstunde der Schuldnerberatung

„Schulden machen krank – Krankheit macht Schulden“: Unter diesem Motto findet vom 6. bis 10. Juni die bundesweite Aktionswoche der Schuldnerberatung statt. Die Eutiner Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle der AWO in der Lübecker Landstraße 3 bietet aus diesem Anlass am Mittwoch, 8. Juni, eine offene Sprechstunde an. In persönlichen Gesprächen können sich Betroffene von 14 bis 17 Uhr vertraulich, kostenfrei und ohne Anmeldung beraten lassen.Eine bereits vor ein paar Jahren von der

Kästen, Kisten, Farbeimer – Balkongärtnern mit Obst und Beeren

Erdbeeren, kompakte Beerensträucher und sogar Mini- oder Säulenobstbäume – eine immer größere Vielfalt an Pflanzen lassen sich mittlerweile auch in Pflanzgefäßen auf Balkon und Terrasse kultivieren. Für Balkon und Terrasse gute, neue Obst- und Beerensorten zu finden, ist das Ziel von Markus Kobelt, Obstzüchter von Lubera. „Für uns stehen die Freude und der Genuss am Gärtnern im Mittelpunkt und das Naschen von eigenem Obst gehört einfach dazu. Deshalb gibt es in unserem Sortiment

Noch Ausbildungsplätze frei

Heilerziehungspfleger oder -pflegerin werden an der Gisa Feuerberg Schule. An der Gisa Feuerberg Schule für Heilerziehungspflege der Vorwerker Diakonie sind noch freie Ausbildungsplätze für dieses Jahr zu vergeben. Die Ausbildung zum/zur Heilerziehungspfleger/ -pflegerin dauert drei Jahre und umfasst im theoretischen Teil zum Beispiel Inhalte aus der Heilpädagogik, Pflege, Psychologie, Medizin, Spiel-, Musik- und Kunstpädagogik. „Dazu kommt noch die wöchentliche Praxiszeit“, erklärt

Gruppe für Angehörige von Suchtkranken startet wieder

Suchthilfe der Vorwerker Diakonie bietet ab dem 1. Juni fortlaufende Gruppenabende. Die Suchthilfe der Vorwerker Diakonie bietet Angehörigen von Alkohol- und Glücksspielabhängigen hier einen Ort zum Austausch. „Angehörige von Suchtkranken sind häufig sehr belastet und fühlen sich hilflos“, sagt Isabel Nitz von der Suchthilfe der Vorwerker Diakonie. „Wir möchten ihnen daher einen Ort zum vertraulichen Austausch bieten, an dem sie Aufklärung finden, Informationen erhalten und

Wärmer wohnen mit Hanffasern

Hanf am Haus – die ökologische Alternative zur Dämmung. Kultur ist, wenn man sich auf das besinnt, was schon immer gut und richtig war: die Verarbeitung von Hanf zum Beispiel, eine der ältesten und vielseitigsten Kulturpflanzen der Welt. Sie lässt sich nahezu vollständig verwerten: Schiffstaue, Segel, Kleider, Speiseöl und Bier sowie vieles mehr lassen sich aus Hanf herstellen. Jetzt hilft Hanf sogar, die Fassaden älterer Häuser wieder richtig gut in Schuss zu bringen und die

Mit Pflanzenarznei zur Ruhe finden

Hektisch und nervös? Heilkräuter wie Baldrian beruhigen und erleichtern das Einschlafen. Was dabei im Gehirn passiert, konnten Forscher nun entschlüsseln. Kleine Rituale fördern das Einschlafen: Rechtzeitig den Fernseher ausschalten, ein ruhiges Musikstück hören, einen kleinen Abendspaziergang machen, ein Bad nehmen oder in aller Ruhe eine Tasse Tee trinken. Und wer dann noch auf eine schlaffördernde Heilpflanze vertraut, hat besonders gute Chancen auf eine erholsame Nacht. Für viele

Für kleines Geld die große Welt entdecken

Haus- oder Wohnungstausch wird zum Trend für junge Globetrotter. Wer jung ist, hat oft noch nicht viel Geld zur Verfügung – aber viel Zeit, um die Welt zu entdecken. Gerade bei den unter 30-Jährigen wird der sogenannte Haustausch zu einer immer beliebteren Möglichkeit, günstig zu reisen und zum Nulltarif zu wohnen. Das funktioniert nicht nur dann, wenn man ein Eigenheim besitzt, sondern auch mit einer Mietwohnung. In fünf Schritten klappt es mit dem bezahlbaren Urlaub rund um den

Treppensteigen wird wieder leichter

Kostenfreie Telefonaktion am 30. Mai mit Experten für Rauchentwöhnung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Gerade ältere Raucher denken häufig, dass es nicht mehr viel nützt, wenn sie jetzt noch mit dem Rauchen aufhören. Weit gefehlt! Ein Rauchstopp bringt in jedem Alter etwas. Bereits 20 Minuten nach der letzten Zigarette verlangsamt sich der Herzschlag und der Blutdruck sinkt. Nach zwölf Stunden fallen die Werte des gefährlichen Kohlenmonoxids im Blut wieder auf das