Ratgeber

Der neue Alltag mit Maske

Lungenärzte erklären, welche Modelle geeignet sind und worauf Träger achten sollten Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 gilt seit einigen Wochen in ganz Deutschland die Pflicht zum Tragen von Schutzmasken im öffentlichen Nahverkehr...

Trotz Corona: Arztbesuche nicht aufschieben

Mediziner appelliert an die Bevölkerung: „Bleiben Sie bei schweren Symptomen nicht zu Hause!“ Die gegenwärtige Situation um die Corona-Pandemie ist eine nie dagewesene Herausforderung für alle. Die Krankenhäuser bereiten sich seit Wochen unter Hochdruck auf...


Gemüse gelingt auch im Kübel

Leckeres in Bioqualität können Hobbygärtner auch auf kleinster Fläche anbauen Was haben Gurken, Zucchini, Kürbis, Paprika und Tomate gemeinsam? Klar, es sind alles leckere Gemüsesorten mit denen man tolle Gerichte zaubern kann. Aber auch bei...

Durchgehender Kfz-Service

Ob Reifenwechsel oder Reparatur, das Angebot wird aufrechterhalten. Dabei zeigt sich auch, dass das Auto in der Coronakrise ein ideales Fahrzeug ist. Erste, behutsame Lockerungen des sogenannten Lockdowns sind beschlossen. Die Wirtschaft soll wieder in...

Ein Zuhause für Maja

Was Haus- und Gartenbesitzer für Bienen tun können Das Bienensterben beherrscht die Schlagzeilen: Naturschützer schlagen Alarm, Bürgerinitiativen fordern „Rettet die Bienen!“, Politiker versprechen zu handeln. Forderungen werden vor allem in Richtung Landwirtschaft laut. Dabei kann...

Wenn Oma immer traurig ist

Generation 60 plus: Depressionen nehmen zu – Corona kann zu weiterem Anstieg führen Tiefe Traurigkeit, kein Antrieb, keine Energie: Auch ältere Menschen leiden unter Depressionen – und es werden immer mehr. Das zeigt eine Datenanalyse...

Kurzarbeitergeld: Gefälschte Mails im Umlauf

Warnung vor einer betrügerischen Mail. Die Absender wollen an persönliche Kundendaten gelangen Aktuell erhalten Arbeitgebende bundesweit unseriöse Mails, die unter der Mailadresse kurzarbeitergeld@arbeitsagentur-service.de versandt werden. In der Mail wird das Unternehmen unter anderem aufgefordert, konkrete...

Wenn es zu Hause eng wird…

Auch in Pandemie-Zeiten gilt das Recht auf Gewaltfreiheit. Frauenberatungsstellen und Notrufe sichern Beratung und Unterstützung für Betroffene Die zunehmenden Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind für alle gleich. Ungleich sind aber die Auswirkungen, die daraus für...

Frauenbüro weist auf Hilfen in Zeiten von Corona hin

„Das Corona Virus und die damit verbundene Isolation bedeuten für viele Frauen, egal ob junge oder ältere, Mütter, Alleinerziehende, Schwangere oder von Gewalt Betroffene, eine besondere Herausforderung,“ so Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck. In...