Auf der Suche nach Kater Jerry

Familie Philipp aus Haffkrug vermisst seit dem 25. Juli ihren kleinen Kater Jerry. Zuletzt gesehen wurde der Vierbeiner Ecke Breitenkamp/Lütt Brook in Haffkrug. Jerry ist schlank, hat schwarzweißes Fell, einen abgebrochenen Eckzahn und leidet an einer chronischen Darmerkrankung. Wer das Tier gesehen hat, meldet sich unter Telefon 04563/4210646 oder per Mail an alphi5@aol.com bei Alexandra Philipp.

Mit der Rikscha an den Strand

Originelle Idee: In Scharbeutz gibt es jetzt von Muskelkraft angetriebene Strandtaxis. Wer kennt das nicht: Sommer, Sonne und kein Parkplatz in Strandnähe. Wer ganz entspannt vom Parkplatz in der zweiten Reihe direkt bis an den Strand gefahren werden möchte, der kann die neuen Strandtaxis in Anspruch nehmen. Dahinter verbergen sich E-Bikes mit einer einem Strandkorb nachempfundenen Fahrgastkabine. Hier finden zwei Personen plus Strandgepäck – wie zum Beispiel Badesachen und Luftmatratze –

Timmendorfs neuer Cocktail: „Timm-Beero“

Er sieht nicht nur lecker aus, sondern er schmeckt auch so. Die Rede ist vom „Timm-Beero“, dem neuen Sommergetränk, das eigens für Timmendorfer Strand kreiert wurde. Der fruchtige Cocktail wird nicht nur auf der „Lukulle“, sondern auch bei der nächsten „StrandKlub- Party“, die von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. August, neben der Maritim Seebrücke direkt am Strand gefeiert wird, angeboten. „Der Cocktail besteht aus einem leichten Prosecco, einem Schuss Minze und frischen

Infomobil zur Beltquerung fährt durch Ostholstein

Beltgegner geben Informationen und helfen bei Einwendungen. Zurzeit findet die Auslegung der Pläne für die Hinterlandanbindung der festen Fehmarnbeltquerung statt. Noch bis zum 26. August können Anmerkungen und Einwendungen zu diesem Projekt gemacht werden, in schriftlicher Form und rechtzeitig in Kiel vorliegend. „Ob Anwohner, Vermieter, Urlauber, Naturfreund: Jeder hat das Recht, seine Bedenken und seinen Widerspruch an die zuständige Behörde zu senden und sollte das auch tun. Sogar

Herbstprogramm der VHS

Volkshochschule Ratekau veröffentlicht Kursangebot mit vielen Highlight. „Wir blicken gemeinsam auf 60 erfolgreiche und lehrreiche Jahre zurück“, schreibt Ratekaus Bürgermeister Thomas Keller im Vorwort des neuen Programms der Volkshochschule (VHS), das jetzt erscheinen ist. Sechs Jahrzehnte gibt es die Ratekauer Volkshochschule schon. Und sie ist nicht nur im Ort selbst beliebt: Auch aus den umliegenden Gemeinden wie Bad Schwartau, Timmendorfer Strand, Scharbeutz und Travemünde gibt es

Wasserski für Einheimische

Besondere Aktionstage im „Wasserski & Wakeboardpark Süsel“ zu günstigen Konditionen. Auch in diesem Jahr bietet die Süseler Wasserski-Anlage allen Einheimischen wieder spezielle Aktionstage, an denen sie zu stark reduzierten Preisen auf einer eigens für sie reservierten Bahn ihre Runden auf Wasserskiern drehen können. Ein eigener Trainer betreut die „Wasser-VIPs“ aus der Lübecker Bucht.Besonders auch für Jugendliche bietet dieses Angebot eine spannende Ferienattraktion. „Uns ist

Spende bei Ämterübergabe

Rotarier überreichten 3000 Euro an Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz. Bei der Ämterübergabe der rotarischen Präsidentschaft von Dr. Christoph Lehners an Dr. Volker Bechtloff hat der Rotary Club Lübecker Bucht-Timmendorfer Strand dem Schulleiter der Grund- und Gemeinschaftsschule Pönitz, Peter Schultalbers, einen Scheck über 3000 Euro übergeben. „Dies ist das erfreuliche Ergebnis des Schuldinners vom Februar des Jahres“, so Rotarier Dietrich Klindwort. Es wurde unter Beteiligung

Cleo erlebt Hundstage

Kennt ihr das? Es gibt Tage, an denen geht einfach alles schief. Mir ist das so passiert. Erst hat meine Freundin, die Labradorhündin Hilde, eine Ohreninfektion und darf eine Woche lang nicht mehr ins Wasser – und das, obwohl wir uns doch immer zum Toben am Strand verabreden. Tja, und kaum ist Hilde mal nicht da, dann verpasst mir doch gleich am nächsten Tag ein Hund eine so tiefe Schramme an der Flanke, dass ich selber Badeverbot bekommen habe. Frauchen hat Salbe drauf geschmiert, damit

Gemeindearchiv eröffnet

Immer montags und donnerstags können alte Akten im Strohdachhaus eingesehen werden. Was vor zehn Jahren mit einem „kleinen Kabuff“ im Strohdachhaus begann, wie es Dr. Heiner Herde ausdrückte, ist nun zu einem „Gedächtnis der Gemeinde“ mit einem schon ansehnlichen Archiv geworden.Das 2005 vom damaligen Bürgermeister Volker Popp initiierte und von Dr. Heiner Herde ehrenamtlich betreute Heimatarchiv war eine Herzensangelegenheit von Otto Rönnpag gewesen, dem einstigen Leiter der

Besondere Strandgefühle bei „Musik im Strandkorb“

14 kostenlose Konzerte locken an die Lübecker Bucht. „Es sind oft die kleinen, einfachen Dinge, die eine besondere Wohlfühlstimmung verbreiten“, so beschreiben die Macher von der Tourismus-Agentur Lübecker Bucht (TALB) die Reihe „Musik im Strandkorb“, die im Juli und August mit 14 kostenlosen Konzerten unter freiem Himmel an den Stränden in Pelzerhaken, Neustadt und Scharbeutz die Besucher in eine ganz besondere Stimmung versetzen sollen.„Schon im vergangenen Jahr fanden diese