In die Danakil-Wüste und zurück

Atemberaubende Bilder hat Wolfgang Burst aus Äthopien mitgebracht.

Der Hamberger Wolfgang Burst zeigt in der VHS einen Film über seine spannende Expedition durch Äthiopien. Nein, ein ausgesprochener Urlaubshit ist sie nicht, die legendäre Danakil-Wüste im Nordosten Äthiopiens. Extrem heiß (bis 60 Grad), vulkanisch hochaktiv, unwegsam und — an der Grenze zu Eritrea gelegen — für Abenteuersuchende nicht ungefährlich.Nach dem kaltblütigen Mord an fünf europäischen Touristen am Rande des Vulkans Erta Ale 2012 warten die Afar heute fast vergeblich auf

Kinder reisen ins Instrumentenland

Die Kinder der Kita Bugenhagen zeigen stolz ihre Instrumente und freuen sich mit Ina und Michael Haukohl über den Primus-Preis für das Projekt „Die Reise ins Instrumentenland“.

Lübecker Kita-Projekt erhält den Primus-Preis. „Ein zarte Geige klingt so schön“ singen die Kinder der Kita Bugenhagen 1 zu den Klängen des Geigenspiels von Sylvia Leroux. Dabei halten sie ihre selbst gebauten Geigen fest ans Kinn gedrückt und streichen mit dem Bogen kreativ über die Saiten. Anschließend zeigt Silvia Leroux den staunenden Kindern, dass die Saiten ihres Bogens aus Pferdehaaren bestehen. „Was meint ihr wohl, wie viele Pferdehaare hat so ein Bogen?“ Die Antworten

Im Lübecker Rathaus auf Entdeckungstour gehen

Interessierte Bürger können am 12. März das Rathaus besichtigen und mit Politikern und Mitatebeitern ins Gespräch kommen.

Der Tag der offenen Tür findet am Sonnabend statt. Das Rathaus der Hansestadt Lübeck öffnet seine Türen: Stadtpräsidentin Gabriele Schopenhauer und Bürgermeister Bernd Saxe laden am Sonnabend, 12. März, zum Tag des offenen Rathauses ein. Von 10 bis 17 Uhr können alle Interessierten auf Entdeckungstour durch die historischen Räume des Rathauses gehen und dabei jede Menge Wissenswertes über Politik und Verwaltung mitnehmen.Deshalb geben sowohl die Stadtpräsidentin als auch der

Ängste und Selbstzweifel prägen ihr Leben

Dr. Rüdiger Hannig möchte die Teilnehmer der Gruppe ermutigen, sich auszutauschen.

Erwachsene Kinder psychisch kranker Eltern finden Unterstützung in einer Lübecker Selbsthilfegruppe. Kinder und Jugendliche aus Familien mit einem psychisch kranken Elternteil werden von ihrem Umfeld oft weder wahrgenommen noch beachtet. Sie rücken erst in den Fokus, wenn sie Probleme in Kita und Schule bekommen oder selber durch psychische Störungen auffällig werden. Anstatt mit dem Schutz ihrer Eltern aufzuwachsen, nehmen diese Kinder viele Jahre lang schwere Belastungen und viel zu früh

Mehr Beschäftigung in Lübeck

„So wenig Arbeitslose wie zuletzt 1992“: Zufrieden präsentieren Arbeitsagentur-Chef Markus Dusch (li.) und der Leiter des Jobcenters Joachim Tag die Arbeitsmarktbilanz 2015.

Arbeitsagentur und Jobcenter ziehen eine positive Bilanz für 2015. Im zehnten Jahr in Folge ist die Zahl der Erwerblosen in Lübeck gesunken. 2015 ging die Arbeitslosenquote um 0,2 Punkte auf 9,9 Prozent zurück, meldet der aktuelle Bericht der Agentur für Arbeit und des Jobcenters Lübeck. „Die Arbeitslosigkeit ist so niedrig wie zuletzt 1992, und die Arbeitslosenquote fiel erstmal unter die zehn Prozent“, fasst der Chef der Agentur für Arbeit Lübeck, Markus Dusch, die Daten zusammen.

Erdverkabelung: Der Süden geht leer aus

Minister Habeck gab Pläne für die Ostküstenleitung bekannt. Die gute Nachricht aus Kiel und Berlin lautet: Eine Teilerdverkabelung für die Ostküstenleitung rückt näher. Die schlechte: Rund um Lübeck, Stockelsdorf und Bad Schwartau wird es voraussichtlich keine Erdverkabelung geben.„Viele Vertreter von Kommunen und Kreisen, viele Anwohner und Naturschützer haben sich dafür eingesetzt, dass Streckenabschnitte der geplanten Höchstspannungsleitung als Erdkabel verlegt werden können.

69-Jähriger wurde geschlagen und verletzt

Brutale Attacke auf der Brücke zwischen Beckergrube und MuK: Zwei 69-jährige Männer aus Ostholstein sahen am Donnerstag gegen 11.20 Uhr, wie ein 18- bis 20-jährigen Mann von der Brücke Kartons mit unbekanntem Inhalt ins Wasser warf. Als einer der beiden Ostholsteiner den Mann darauf ansprach, trat dieser ihm nach Polizeiangaben unvermittelt mit dem Fuß in den Bauch, stieg auf sein Fahrrad und setzte sich in Richtung der Straße An der Untertrave in Bewegung.Als der Ostholsteiner dem

Keine kostenlosen Busfahrkarten für Flüchtlinge

In jeder Flüchtlingsunterkunft eine übertragbare Monatskarte für öffentliche Verkehrsmittel und Taxischeine für die Fahrt zum Arzt: Das hatte die Linke in der Bürgerschaft vorgeschlagen, um die Mobilität und die Lebensqualität der Menschen im Asylverfahren zu verbessern. Daraus wird nichts, entschied der Sozialausschuss. Die Stadtverwaltung wies auf die Probleme bei der Umsetzung hin. Es wäre schwierig zu regeln, welchen Gästen in den Unterkünften wann die Monatskarte zur Verfügung

Verkaufsoffener Sonntag im Luv-Center

Märchenfans können sich mit Arielle aus „Die kleine Meerjungfrau“ fotografieren lassen.

Am verkaufsoffenen Sonntag, 6. März, erwartet die Besucher im Luv-Shoppingcenter in Lübeck-Dänischburg ein abwechslungsreiches Programm mit Live-Musik, Tanzvorführungen, Gratis-Styling und Kinderaktionen. Die Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr, die Gastronomie öffnet bereits ab 12 Uhr.Zwischen 13.30 und 17.30 Uhr präsentiert der Tanzclub Hanseatic Lübeck alle halbe Stunde auf der Aktionsfläche am mittleren Centereingang sein Können. Dabei wird die Centermall zu einer großen

Adler-Rufe aus der Konserve

„Ich hab nicht geahnt, dass das so laut ist“, sagt Anwohnerin Sabine Falter. In der Nordmeerstraße sollen Möwen mit Raubvogel-Schreien verscheucht werden.

Künstliche Raubvogel-Schreie sollen Möwen vertreiben, nerven aber auch die Anwohner. „Wir haben da ja alle zugestimmt“, sagt Sabine Falter aus der Nordmeerstraße. „Aber dass es so laut wird, habe ich nicht geahnt.“ Anfang des Jahres hatte die Eigentümergemeinschaft beschlossen, etwas gegen die Möwen-Plage bei den mehrstöckigen Häusern zu tun. Anwohnerin Sabine Falter hat selbst beobachtet, wie die großen Tiere regelrecht Angriffe auf einen Mann und seinen Hund flogen. Vermutlich