Lübeck

An der Krähenstraße entsteht ein Toilettenhäuschen

An der Krähenstraße/ Ecke An der Mauer wird zurzeit ein Toilettenhäuschen fertig gestellt. Die sanitäre Anlage soll dazu beitragen, den dortigen Szenentreff sauberer zu halten, den Uringeruch zu bekämpfen und die Gefahr durch herumliegende Spritzen...

Wer will die Promenade mitplanen?

Öffentlicher Workshop fordert zur Mitgestaltung der Flaniermeile in Travemünde auf. Die Hansestadt Lübeck, vertreten durch den Kurbetrieb Travemünde, plant zurzeit die Neugestaltung der Travepromenade im Seebad Travemünde. Der Weg zwischen Vorderreihe und Lotsenstation soll in...

Bienensauna gegen die Varroamilbe

Natürliche Wärmetherapie statt chemischer Behandlung lautet das Motto. Die Honigbiene ist ein natürlicher Bestandteil unserer heimischen Tierwelt und für die Vielfalt der Flora und Fauna unentbehrlich. Jedoch sind die Bienen nicht nur durch Monokulturen und...


Ein achtstöckiges Gebäude am Lindenplatz?

Der Bauausschuss erlaubt dem Investor, höher zu bauen. Ein Wettbewerb wird über das Erscheinungsbild entscheiden. Dass es ein Schandfleck ist, bestreitet niemand. Das Areal mit dem ehemaligen Autohaus direkt am Lindenteller ist ein unwürdiges Entree...

Saisonbeginn im Schulgarten

Los geht es am 1. April – das botanische Kleinod ist jetzt ein Gartendenkmal. Pünktlich zum 1. April öffnet der Lübecker Schulgarten wieder seine Pforten. „Es hat sich viel getan“, freuen sich die Vorstandsmitglieder des...

Der Lebensretter von der „Sirius“

Schreck in der Abendstunde im Museumshafen am Wenditzufer: Am vergangenen Mittwoch gegen 22 Uhr hörte Jan Domin (Foto) auf seinem Schiff „Sirius“, einem Kriegsfischkutter aus dem Jahr 1942, lautes Poltern. „Ich hatte mir gerade eine...

Keine Kommunalspur auf der Ratzeburger Allee

ADFC protestiert: Keine Verbesserung der Radwege in Sicht. Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club wird ungeduldig. Denn die lange angekündigte kommunale Spur auf der Ratzeburger Allee lässt weiterhin auf sich warten. Vor rund einem Jahr wollte Lübecks...

Schau „Oben ohne?“ in St. Marien

Die Ausstellung wird am Sonnabend während der Mittagsandacht eröffnet. „Oben ohne? Wie die Lübecker ihre sieben Türme retteten“ heißt eine Ausstellung zum Wiederaufbau der Lübecker Innenstadtkirchen nach dem Zweiten Weltkrieg. Anlass ist der 75. Jahrestag...

Frühlingsblüher machen das Viertel bunt

Bürger und Kitas beteiligen sich an einer Pflanzaktion des Awo-Quartiersprojektes in St. Lorenz Nord. Das Quartier zwischen Moislinger Allee und Lohmühle im Stadtteil St. Lorenz Nord hat nicht viel Grün aufzuweisen. Das wollen engagierte Bewohner...