Prüfung geschafft! 21 neue Fachkräfte für Altenpflege

DRK-Fachschule für Altenpflege in Eutin hat 21 frisch examinierte Fachkräfte in die Arbeitswelt entlassen. Mit Erfolg absolvierten 21 Teilnehmer die Ausbildung für einen krisensicheren Beruf: Im feierlichen Rahmen erhielten jetzt zwölf frische Fachkräfte im Bereich Altenpflege und neun im Berufszweig Altenpflegehilfe ihre Urkunden zum bestandenen Examen von der DRK-Fachschule für Altenpflege in Eutin.„Wir haben tolle Leistungen gesehen. Einige Absolventen waren absolut großartig“, so

Dieser Bus rollt ohne Fahrer

Der Kreis Ostholstein prüft Einsatz von autonomem Kleinbus in Eutin. In der Kreisstadt könnte bald die Zukunft beginnen: Der Kreis Ostholstein will eine Machbarkeitsstudie zur Einführung autonom fahrender, elektrobetriebener Kleinbusse in Auftrag geben. Getestet werden sollen sie in Eutin und im Ferienzentrum Weissenhäuser Strand.Hier trifft Klimaschutz auf den Öffentlichen Personen Nahverkehr. Die Förderung von Elektromobilität und ÖPNV ist doppelt gut fürs Klima. Gerade für kurze

LGS treibt Pflegekosten in die Höhe

Landesgartenschau hat weitere nachhaltige Auswirkungen auf den Haushalt der Stadt. Nach der Schau kommt die Pflege: 25 Jahre lang ist die Stadt Eutin laut Förderauflagen verpflichtet, die zur Landesgartenschau angelegten Flächen in originaler Qualität zu erhalten. Was das finanziell bedeuten könnte, legte Urte Schlie vom Planungsbüro A 24 dem kürzlich Bauausschuss dar. In einer tabellarischen Übersicht präsentierte sie die den jeweiligen Flächen jahreszeitlich zugeordneten Arbeiten und

Traditioneller Osterbasar in Wisserkate

Am nächsten Wochenende öffnet der traditionelle Osterbasar in der Wilhelm- Wisser-Kate in Braak seine Pforten. Bewährte und auch neue Aussteller wollen die Besucher am Sonnabend und Sonntag, 25. und 26. März, auf die kommenden Oster- und Frühlingswochen einstimmen. Die Besucher schätzen seit 14 Jahren nicht nur das vielseitige Angebot, sondern auch die gemütliche Atmosphäre in der 200 Jahre alten Bauernkate. Täglich von 10 bis 17 Uhr haben die Gäste bei Kaffee und selbst gebackenem

Sparkasse sieht sich gut gerüstet

Die Sparkasse Holstein legt stabiles Jahresergebnis vor – 12,1 Millionen Euro Bilanzgewinn. Vorstandschef Dr. Martin Lüdiger strahlt: Die Sparkasse Holstein hat auch 2016 trotz schwieriger Rahmenbedingungen durch die Niedrigzinsphase ein stabiles Jahresergebnis erzielt. „Es war ein insgesamt gutes Jahr“, zog Lüdiger am Mittwoch in Eutin Bilanz. Ähnlich wie in den Vorjahren weist die Sparkasse für 2016 einen Bilanzgewinn in Höhe von 12,1 Millionen Euro aus.Das Betriebsergebnis vor

Sonntagsshopping mit Osterhasen

Verkaufsoffener Sonntag der WVE zum Ostereiermarkt steigt am 19. März ab 12 Uhr. Die Wirtschaftsvereinigung Eutin (WVE) freut sich auf den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 19. März: Anlässlich des traditionellen Osteiermarktes im Ostholstein- Museum öffnen die Fachgeschäfte in der Innenstadt ab 12 Uhr ihre Türen. Die Vorfreude auf die vielen, durch den Ostereiermarkt fröhlich gestimmten Kunden ist groß. „Flanieren Sie über den Marktplatz, verwöhnen Sie sich mit Leckereien und

Land packt Sanierung der B 76 an

Bundesstraße wird im Sommer zwischen Eutin und Süsel erneuert. Hochdruck bei der Sanierung der B 76 zwischen Eckernförde und Eutin: Die vielbefahrene Bundesstraße wird ab diesem Frühjahr bis ins kommende Jahr hinein im Rahmen von elf Einzelprojekten grundlegend saniert. Die vom Bund getragenen Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf rund 19,2 Millionen Euro. Trotz sorgfältig aufeinander abgestimmter Planung kommt es teilweise zu Vollsperrungen und weiträumigen Umleitungen. „Wir

Ausstellung der Urban Sketcher

Auch in der kalten Jahreszeit lässt sich die Gruppe der Urban Sketcher aus Eutin nicht davon abbringen, sich ein- bis zweimal in der Woche zum Zeichnen zu treffen. „Es sind jedes Mal zwischen fünf und 15 Teilnehmern in dabei. Jetzt wird überwiegend drinnen gezeichnet. Ein sehr häufig besuchter Ort ist die Kreisbibliothek“, berichtet die Initiatorin Ulrike Plötz. „Dort verbinden sich nicht nur die angenehmen Temperaturen mit einem sehr abwechslungsreichen Ambiente, auch bieten die

Eutin schreibt „Stadtumbaufest“ aus

Das alte Eutiner Stadtfest ist passé, doch ein neues Highlight kündigt sich an: Die Stadt schreibt erstmals einen Ideenwettbewerb für die Organisation und Durchführung eines „Stadtumbaufestes“ aus. Grundlage für das Thema ist die Stadtmodernisierung, die ab Mai mit der Umgestaltung der Peterstraße fortgesetzt wird. Die Veranstaltung soll am Wochenende 19. und 20. August 2017 stattfinden. Sie ist als Open-Air-Unterhaltungsfest mit Bezug auf den Stadtumbau in Eutin zu konzipieren. Die