Rücksichtsloser „Radweg“-Parker

Gegen 10.45 Uhr fuhr am vergangenen Dienstag ein 69-jähriger Lübecker mit seinem Fahrrad auf dem Radweg in der Segeberger Straße in Stockelsdorf/Richtung Segeberg. Auf Höhe des Hauses Nr. 10 parkte ein BMW 5er Touring und versperrte den Radweg. Der Radler umfuhr den Engpass und klopfte dabei im Vorbeifahren an die Beifahrerseite, um den im Fahrzeug sitzenden Mann auf sein Fehlverhalten aufmerksam zu machen. Nachdem er den BMW passiert hatte, wurde der Motor gestartet und der Fahrer fuhr

Bad Schwartau wird am Sonntag mobil

Am 20. März ist es wieder soweit: Bad Schwartau feiert den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres. Ob auf zwei, drei oder vier Rädern, oder auch ganz ohne, in der Markttwiete und auf dem Marktplatz dreht sich alles um das Thema Mobilität. Ob auf der Erde, auf dem Wasser oder in der Luft.„Wir bieten den Gästen, neben einem gemütlichen sonntäglichen Shoppingerlebnis in den zahlreichen Geschäften der Bad Schwartauer Innenstadt, ein spannendes Rahmenprogramm mit Musik und einer

ATSV in ruhigem Fahrwasser

Wahlen und Ehrungen standen bei der Jahreshauptversammlung des ATSV Stockelsdorf auf der Tagesordnung und damit lag längst nicht mehr so viel Brisanz in der Luft wie noch vor einem Jahr. Stockelsdorf. Der ATSV blickt auf ein bewegtes Jahr 2015 zurück: Drei Mitgliederversammlungen waren notwendig, um die grundlegend überarbeitete Satzung, Geschäftsordnung und Beitragsordnung zu verabschieden und einer dreistufigen Anhebung der Mitgliederbeiträge zuzustimmen. Zur Behebung des Finanzdefizits