Sondersitzung der Gemeindevertreter

Es könnte eine interessante Sitzung der Gemeindevertreter werden: Am Montag, 11. April, kommen die Politiker um 17 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses zu einer Sondersitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht der nicht unumstrittene Vertrag für den Beitritt der Gemeinde zur neu zu gründenden Breitbandsparte des Zweckverbands Ostholstein. Außerdem geht es um die Beteiligung zur Beauftragung eines Fachanwalts für die Erdverkabelung der 380 kV-Ostküstenleitung. Als weiterer

Seltene Ehrung für Rolf Töllner

Nein, es war kein Druckfehler in der Tagesordnung der Jahresversammlung des Vereins für Leibesübungen (VfL). Rolf Töllner, fast 92 Jahre alt, ist tatsächlich seit 85 Jahren im VfL. 40 Jahre lang war er im Schießsport aktiv, 41 Mal ist er Landesmeister geworden, zwölf Mal hat Töllner an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen. Und zudem war er über viele Jahre hinweg als begeisterter Handballspieler im Einsatz.Für 70 Jahre Mitgliedschaft wurden im Vereinsheim Riesebusch Kathrin

Schwartauer Werke auf Standortsuche

Das Unternehmen will expandieren — Bad Schwartau hat aber keine geeignete Fläche. Diese Nachricht hat es in sich: Die Schwartauer Werke, unangefochtener Marktführer in der Konfitüren-Produktion und größter Arbeitgeber der Stadt, werden möglicherweise mit einem Großteil der Produktion Bad Schwartau verlassen. Das Unternehmen möchte expandieren, findet aber in der Stadt, deren Namen es durch die Konfitüre weltweit bekannt gemacht hat, keinen geeigneten Standort. „Die Schwartauer Werke

RBSG wirbt um neue Mitglieder

Die Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft (RBSG) Bad Schwartau feiert 45-jähriges Vereinsjubiläum. Grund zur Freude haben die Frauen und Männer der Rehabilitations- und Behinderten-Sportgemeinschaft (RBSG) Bad Schwartau. In diesem Jahr feiern die Mitglieder ihr 45-jähriges Vereinsleben, verbunden mit dem 15-jährigen Jubiläum des ersten Vorsitzenden der Gruppe, Wolfgang Schwarz.Hans Ballay gründete die Schießsportgruppe. Das erste Schießen fand am 27. Juni 1971 mit 24

Aktionswoche für Frauen, die im Job neue Wege gehen wollen

Vom 18. bis 22. April findet im Sitzungssaal des Rathauses Bad Schwartau die Aktionswoche „Frau und Beruf-Wiedereinstieg“ statt. Es gibt mehrere Workshops.Viele Frauen stehen nach längerer Erziehungs- oder Pflegezeit vor der Überlegung, wieder in den Beruf einzusteigen. Manchmal ist das gar nicht so einfach, wenn es beispielsweise den erlernten Beruf inzwischen nicht mehr gibt oder wenn das Interesse am ehemaligen Beruf verschwunden ist. Oft ist es dann schwierig, herauszufinden, wo es

Die Vogelwelt am Ruppersdorfer See

Das Dorfmuseum Gemeinde Ratekau lädt zu einer vogel- und heimatkundlichen Führung rund um den Ruppersdorfer See ein. Die Wanderung beginnt am Sonnabend, 16. April, um 16 Uhr vor der Feldsteinkirche in Ratekau. Sie dauert ca. zwei Stunden und ist rund vier Kilometer lang. Es wird dringend gebeten, ein Fernglas mitzubringen, um die Vogelwelt anschaulicher erleben zu können. Die Führung ist kostenlos. Der Ruppersdorfer See, heute Naturschutzgebiet, wurde vor gut 25 Jahren renaturiert. Er hat

Wie hilft man Kindern krebserkrankter Eltern?

Unter dem Motto „Keiner soll mit seiner Angst alleine sein“ veranstaltet das Helios Agnes Karll Krankenhaus am Sonnabend, 9. April, den 2. Bad Schwartauer Palliativtag. Es referiert die Psychoonkologin Prof. Dr. Sabine Bergelt aus dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf zum Thema „Was können wir für Kinder krebserkrankter Eltern tun?“ Ist in einer Familie mit minderjährigen Kindern ein Elternteil an Krebs erkrankt, fühlen sich beide Elternteile von der Vorstellung belastet, ihre

Förderung für Schwartauer Museum

Ein neuer Förderverein will das städtische Museum wieder nach vorne bringen. Trotz immer wieder diskutierter Fragen der Politik zum etwaigen Umzug ins Amtsgericht oder in den Bahnhof scheint das Museum im historischen Gebäude des einstigen Kurgästehauses in einen „Dornröschenschlaf“ zu verfallen. Ein neu gegründeter Förderverein um Apotheker Dietrich Klindwort und VHS-Leiter Dr. Hinrich Becker möchte die städtische Einrichtung in der Schillerstraße genau davor bewahren. „Jetzt

Spaß am Tanz für jung und alt

Die Stockelsdorfer Line Dance-Gruppe „Dance Hall Devils“ startet neuen Anfänger-Kurs. Die Stockelsdorfer Line Dance-Gruppe „Dance Hall Devils“ bietet nach den Osterferien einen neuen Kurs für Einsteiger an. Der Kurs findet jeweils montags ab dem 11. April von 18.30 Uhr bis 19.30 Uhr statt. Er besteht aus zehn Stunden und kostet 30 Euro. Die „Dance Hall Devils“ tanzen in Stockelsdorf , Daimlerstr. 2 in der Eventlocation „Die Halle“ (ehemals ABACO) nicht nur zu Country &

Aktion gegen Plastiktüten

Plastiktüten sollen seit dem 1. April nur noch gegen einen kleinen nicht näher bestimmten finanziellen Beitrag abgegeben werden. „Das ist zwar noch nicht wirklich gut, aber immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung“, befanden die Grünen aus Stockelsdorf auf ihrer Klausurtagung am 5. März. „Noch besser ist es natürlich, erst gar keine Tüten zu benutzen“, führt Sabine Gall-Gratze aus. „Schließlich besteht zwischen der üblichen Gebrauchsdauer einer Tüte und der