In Pönitz steigt am Sonntag der 33. Volkslauf

An diesem Sonntag ist wieder Volkslaufzeit in Pönitz: Die SVG lädt ein zum traditionellen 33. Pönitzer Volkslauf – ZVO Energie. Wie gewohnt können sich Laufenthusiasten oder Walking-Fans auf anspruchsvolle Kurse und Zuschauer auf ein buntes Treiben im Sportpark freuen.Jetzt reizen fünf Streckenangebote: 21,1 km Halbmarathon, 10 km Hauptlauf, 10 km Walking/Nordic-Walking, 5 km Jogginglauf und 5 km Walking/Nordic-Walking. Der Lauf ist gedacht für alle Leistungs- und Freizeitsportler.

Dynamischer Däne: Steinfath siegt in Scharbeutz

Auf einer aufgewühlten Ostsee paddelte sich der Däne Casper Steinfath zum Sieg im Sprintrennen beim Mercedes-Benz SUP World Cup am vergangenen Wochenende in Scharbeutz. Der 22-Jährige setze sich mit dynamischen Paddelschlägen gegen Conner Baxter (21) aus den USA und den 20-jährigen Vinnicius Martins aus Brasilien durch. „Es ist ein fantastisches Gefühl, hier gewonnen zu haben. Auf dem Wasser war es ziemlich windig, umso glücklicher bin ich über den Sieg“, sagte Casper Steinfath.

VfB kann aufs große Los hoffen

Nach Sieg im Landespokal winkt Top-Gegner im DFB-Pokal. Werder kommt in jedem Fall. St. Lorenz. Der Rekordsieger hat’s wieder getan: Mit dem 14. Sieg im Landespokal-Finale hat der VfB Lübeck erneut die erste Runde im DFB-Pokal erreicht und kann auf das große Los hoffen. Fix ist, dass Bundesligist Werder Bremen in der Vorbereitung auf die neue Saison auf die Lohmühle kommt.Der VfB sicherte sich den Landespokal durch ein 2:1 (0:1) gegen Regionalliga-Konkurrent ETSV Weiche Flensburg. Vor 3665

Spitzenzeiten sind garantiert

Sonntag steigt die 28. Auflage von „Rund um Ratekau“ mit Topsport und jeder Menge Action. Spitzen- und Breitensport, „Musik-Doping“, Showprogramm, Super-Tombola und Überraschungen – der 28. ZVO Straßenlauf „Rund um Ratekau“ an diesem Sonntag präsentiert sich als Lauf-Event der Extraklasse.Ob 5 oder 10 Kilometer, ob Topathlet oder Freizeit-Jogger: alle sind willkommen, die ihre sportliche Herausforderung suchen. Natürlich drehen auch die Walker wieder ihre 5,5-Kilometer-Schleife.

Timmendorfs Beach Boys basteln am neuen Kader

Mit einer wichtigen Vertragsverlängerung, einem neuen Trainer und dem ersten Neuzugang meldet sich Eishockey-Oberligist EHC Timmendorfer Strand aus der Sommerpause.Neuer Coach – zunächst für ein Jahr – ist der 47-jährige Dave Rich. Er war der Wunschkandidat, nun ist der Deal perfekt. Der Deutsch-Kanadier, der zuletzt die HSV Young Freezers in der Deutschen Nachwuchs Liga trainierte, will um den Stamm der vorhandenen Mannschaft ein neues Team aufbauen. „Wir wollen junge Spieler holen

VfB greift nach dem Landespokal

Letztes Saisonspiel auf der Lohmühle gegen Flensburg – Schwartau-Abschied gegen Essen. St. Lorenz. Nachdem die Fußballer des VfB Lübeck in der Regionalliga lange Abstiegsnöte hatten, endete die Saison mit dem 3:0 gegen Eintracht Braunschweig II noch auf einem versöhnlichen siebten Tabellenplatz. Zum Abschluss kommt es am Samstag auf der Lohmühle beim „Finaltag der Amateure“ zum Endspiel um den Landespokal gegen Weiche Flensburg (17 Uhr). Bereits ab 13.30 Uhr stehen sich der VfB

Cougars bezahlen zweiten Saisonsieg teuer

Zweiter Sieg im dritten Spiel: Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben mit einem 60:20 (36:14)-Kantersieg gegen die Bielefeld Bulldogs den Anschluss an die Tabellenspitze wieder hergestellt. Vor 646 Fans am Buniamshof sorgten Cody Journell (16), Jamie Dale (14), Laurents Mohr (12), Sascha Hamp, Mike Kresowaty und Danny Wigger (je 6) für die Zähler der „Berglöwen“.„Eine tolle Leistung der Mannschaft. Unsere Offense hat endlich so variantenreich gespielt wie wir es von ihr