Der Highlight-Kalender 2023 für Eutin, Malente und Umgebung

Bachfest

Was steht im neuen Jahr in Eutin, Malente und Umgebung auf dem Veranstaltungsprogramm? Der Wochenspiegel gibt eine kleine Vorschau auf kommende Events im Jahr 2023.

JANUAR

Der Kulturbund Eutin präsentiert am 27. Januar ein Gastspiel des Theaters Südsehen München: die Komödie „Traumfrau – verzweifelt gesucht“. Am 27. Januar, dem Internationalen Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus, öffnet die Gedenkstätte Ahrensbök nach der Winterpause wieder.

FEBRUAR

2023 heißt es in Malente viermal „Weltklassik am Klavier“. Das erste Konzert der Reihe mit Pianist Andrey Denisenko findet am 5. Februar im Kursaal statt.  Am 11. Februar wird es maritim im Eutiner Binchen-Kino: Dann ist singende Seemann und Comedian „Nagelritz“ alias Dirk Langer zu Gast. Er hat Ringelnatz-Texte vertont und erzählt Matrosengeschichten. Am 24. Februar lädt der Lions Club Eutin erstmals zum Charity-Dinner auf das Gut Immenhof ein. Auf dem Programm stehen Musik, Magie, Poetry Slam mit Mona Harry, Tombola und ein Vier-Gang-Menü. Eisenbahn-Freunde aufgepasst: Die Train-Kids Eutin planen am 25. und 26. Februar wieder öffentliche Besuchstage, um ihre 55 Quadratmeter große Modellbahn-Anlage in Betrieb vorzuführen.

MÄRZ

Große Schauspiel- und Gesangskunst bietet Irina Ries am 11. März im Eutiner Binchen-Kino. Ihr szenischer Liederabend „Vorzimmergeschichten“ lässt das Publikum an den kleinen und großen Dramen von vier Frauen teilhaben. Die Niederdeutsche Bühne Süsel zeigt ab dem 18. März die plattdeutsche Zwei-Personen-Komödie „Mit dien Oogen“ in der Kulturscheune. Der UNICEF-Benefizabend „Unterhaltung am Meer“ in Timmendorfer Strand geht am 23. März in eine neue Runde. Das Theater Eutiner Mischpoke will sein Pandemie-bedingt abgesagtes Live-Krimihörspiel „Ex lege“ 2023 nachholen – angedacht ist dies im Frühjahr, aber einen konkreten Termin gibt’s noch nicht.

 APRIL

Die Wirtschaftsvereinigung Eutin plant 2023 insgesamt vier verkaufsoffene Sonntage – beginnend mit einem Oster- & Frülingsevent am 2. April. Im Binchen-Kino Eutin findet am 21. April ein Kabarett-Abend mit Arnulf Rating statt. Titel: „Zirkus Berlin – Viren! Menschen! Mutationen!“ Nach langer Corona-Pause soll am 29. April die Kultveranstaltung des Kulturbundes Eutin, „A Cappella on Tour“, wieder über die Bühne gehen. Und am 30. April laden das Schloss Eutin und der Lions Club erneut zum Benefizabend „Schloss in den Mai“ ein.

MAI

In Altenkrempe findet wieder eine „Record Release Party“ statt: Am 6. Mai präsentieren Oliver Rohrbeck und Heikedine Körting die neueste Hörspielfolge „Die drei ??? und die Gesetzlosen“ auf dem Kulturgut Hasselburg. Zum zweiten Mal heißt es vom 12. bis 14. Mai in Eutin „Burger an Kunst“: Rund um die Stadtbucht gibt es für die Besucher beim Foodtruck-Festival Kleinkunst, Musik und Kulinarik. Auf dem neu gestalteten Marktplatz steigt vom 18. bis zum 21. Mai das traditionelle „Bluesfest Eutin. Auf der Bahnstrecke Malente-Lütjenburg plant der Schienenverkehrsverein an und um Himmelfahrt Rapsblütenfahrten mit den Draisinen.

JUNI

Der Spielmannszug des TSV Malente hofft, dass nach den Corona-bedingten Absagen der letzten Jahre das 38. Internationale Musikfest vom 2. bis 4. Juni stattfinden kann. Unter dem Titel „Die drei ??? und die Queen of Covers“ würdigt das Eutiner Ostholstein-Museum die Illustratorin Aiga Rasch. Sie hatte 1970 die prägnanten schwarzen Buchumschläge der Kult-Reihe erfunden. Die Sonderausstellung ist vom 16. Juni bis zum 1. Oktober geplant. Offen ist, ob es auf dem Eutiner Marktplatz vom 16. bis 18. Juni das geplante große Schlagerfestival geben wird – Highlight könnte am 17. Juni ein Konzert von Wincent Weiss sein. Allerdings hat die Stadt dafür keine Zuschüsse genehmigt. Deshalb kann Veranstalter Marcus Gutzeit noch keine verbindlichen Aussagen treffen. Am 17. Juni lädt der Kiwanis Club Ostholstein zur alljährlichen Torhaus-Party in den Torhäusern an der Eutiner Opernscheune ein.

JULI

Auf dem historischen Bauhofareal und im Küchengarten in Eutin findet vom 14. bis 16. Juli die „LebensArt“-Messe statt. Am selben Wochenende ist im Seepark drei Tage lang ein Open-Air-Kino geplant. Anders als gewohnt kommt die Sommeroper daher: Die Eutiner Festspiele können aufgrund der fehlenden Tribüne zwar keine Oper und kein Musical aufführen, planen aber im Juli und August eine Reihe großer Konzerte von Op bis Pop auf dem Schloss-Parkplatz. Wie das Ersatzprogramm aber genau aussieht, hängt vom Fortgang der Bauarbeiten für den Tribünen-Neubau ab (aktuelle Infos auf www.eutiner-festspiele.de).

AUGUST

Vom 4. bis 8. August feiert Malente das traditionelle Schützenfest – inklusive Blumenkorso. Eine Woche später heißt es dann „Dieksee in Flammen“: Auf die Besucher an der Malenter Diekseepromenade warten vom 11. bis 13. August kulinarische Köstlichkeiten, Kunsthandwerk, Livemusik und Lasershow. Das Eutiner Stadtfest findet vom 18. bis 20. August statt und wird seinen Dreh- und Angelpunkt wieder auf dem Marktplatz haben. Auch der Großflohmarkt und ein Kinderflohmarkt stehen natürlich auf dem Programm.

SEPTEMBER

Vom 1. bis 17. September gehen die „2. Eutiner Hitchcock-Days“ mit Filmvorführungen, Theater, Lesungen und mehr über die Bühne (Infos auf www.hitchcock-days.de). Für das Weinfest wird der Eutiner Küchengarten vom 1. bis 3. September zur Bühne. In Malente werden an diesem Wochenende die „Fototage zwischen den Seen“ durchgeführt. Bei Vorträgen und Workshops können sich Hobby- und Profi-Fotografen austauschen (Infos auf www. perspektiven-malente.de). Die „German Blues Challenge“ ist vom 8. bis 10. September in der Eutiner Innenstadt geplant. Der Malenter Bauernmarkt findet am 16. und 17. September rund um die Tews-Kate statt. Deutschlandweite, ja sogar internationale Beachtung wird das „97. Bachfest“ der Neuen Bachgesellschaft finden, das vom 21. September bis zum 1. Oktober in Eutin und Plön veranstaltet wird (Infos: www.bachfest2023.de). Das Theater Eutiner Mischpoke feiert mit seiner Boulevardkomödie „Bonjour oder: Könnten wir bitte beim Text bleiben“ am 22. September Premiere.

OKTOBER

Stars und Sternchen geben sich die Klinke in die Hand, wenn auf dem Gut Immenhof in Malente am 28. Oktober die nächste Immenhof-Filmpreisverleihung gefeiert wird. Organisator Mario Würz und das Gutshotel rollen dann für Ehrengäste und Besucher den roten Teppich aus.

NOVEMBER

Im Schloss Eutin findet am 11. November das „Lichterfest“ statt. Am 25. November hat das nächste Weihnachtsmärchen der Eutiner Mischpoke Premiere.

DEZEMBER

Am 2. und 3. Dezember baut die Malente Tourismus- und Service GmbH wieder das Weihnachtsdorf im Kurpark auf. Für den 9. und 10. Dezember plant der Kiwanis Club seine 24. Weihnacht im Schloss Eutin. Und die Eutin Tourismus GmbH veranstaltet zur Weihnachtssaison außerdem wieder die Illuminationsaktion „Lichterstadt Eutin“ inklusive Weihnachtsmarkt.

Volker Graap

Die Kantoren Antje Wissemann und Henrich Schwerk sowie Arvid Gast (hinten) als Vorsitzender des Bachvereins Holsteinische Schweiz bereiten das große „Bachfest 2023“ in Eutin und Plön vor. (Foto: Graap)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert