Die #TRelche sagen tschüss

Am 6. Januar verlässt die mit rund 10.000 energiesparenden LED-Lichtern geschmückten TRelche Travemünde und zieht in ihr Sommerquartier.

Die leuchtende Elchfamilie verabschiedet sich am 6. Januar aus Travemünde

Der Countdown für Linus, Kalli und Lumi läuft! Noch grasen die drei Elche friedlich auf der Travemünder Strandpromenade an den Strandterrassen, aber ihr Abschied vom Seebad im neuen Jahr steht schon kurz bevor. Am 6. Januar verlässt die mit rund 10.000 energiesparenden LED-Lichtern geschmückte Elchfamilie Travemünde und zieht in ihr Sommerquartier.

Die TRelche waren seit 21. November zu Besuch in Travemünde, um das Licht aus dem hohen Norden in der dunklen Jahreszeit nach Travemünde zu bringen. Täglich von 16 bis 22 Uhr leuchteten sie um die Wette und begrüßten strahlend die Schiffe und Spaziergängern an der Travemündung. Sie waren ein beliebter Selfiepoint und Ausflugsziel für die ganze Familie und haben sich stets über viel Besuch und Streicheleinheiten gefreut.

Am 6. Januar – wenn die Heiligen Drei Könige kommen – ist damit Schluss und die drei TRelche sagen „Tschüss bis zum nächsten Mal“!

www.travemuende-tourismus.de

Foto: LTM

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert