DRK-„Stoffreich“ zeigt Glanzstücke im Europäischen Hansemuseum

Passend zur Sonderausstellung „Guter Stoff. Textile Welten von der Hansezeit bis heute“ hat das Museum ausgewählte Upcycling-Produkte des DRK Lübeck in sein Shop-Sortiment aufgenommen.

Upcycling-Produkte im Hansemuseum

Aus altem Brokat werden prächtige Taschen, aus ausgedienten Fahnen praktische Beutel zum nachhaltigen Einkauf im Supermarkt: In der Upcycling-Werkstatt des DRK-Kleiderladens „Stoffreich“ an der Moislinger Allee in Lübeck entstehen aus gespendeten Reststoffen neue attraktive Kreationen. Einige davon sind jetzt im Europäischen Hansemuseum zu sehen und zu erwerben: Passend zur Sonderausstellung „Guter Stoff. Textile Welten von der Hansezeit bis heute“ hat das Museum ausgewählte Upcycling-Produkte des DRK Lübeck in sein Shop-Sortiment aufgenommen.

„Wir haben uns sehr über die Anfrage aus dem Hansemuseum gefreut und unsere Schneiderei hat sich sofort begeistert an die Arbeit gemacht“, sagt Claudia Krause, Abteilungsleiterin Kleiderläden beim DRK Lübeck. Alle DRK-Upcyling-Produkte sind handgemachte Unikate und damit auch für den weihnachtlichen Gabentisch hervorragend geeignet. Sie schonen die Umwelt, weil weniger Müll entsteht, und erfüllen zusätzlich noch einen sozialen Zweck: „Wir beschäftigen Langzeitarbeitslose, die sich bei uns qualifizieren können“, erläutert Claudia Krause.

Ausstellung läuft noch bis April

Für Dr. Felicia Sternfeld, Direktorin des Europäischen Hansemuseums, passen die Upcycling-Produkte des DRK perfekt zum Ausstellungsthema „Guter Stoff“: „Mein persönlicher Favorit sind die Taschen aus Brokatstoff – das sind wunderschöne Stücke und echte Hingucker. Aber auch die Einkaufsbeutel aus Fahnenstoff als Alternative zur Plastiktüte beim Obst- und Gemüsekauf sind eine tolle und nachhaltige Idee.“ Einige der Stoffe hatte das Hansemuseum dem DRK zur Verfügung gestellt, darunter ausgediente Fahnen und Banner zu früheren Ausstellungen.

Die Ausstellung „Guter Stoff“ im Europäischen Hansemuseum, An der Untertrave 1, ist noch bis April 2023 zu sehen. Museum und Shop sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Mehr Upcyling-Produkte – auch als Sonderanfertigungen nach Wunsch – bietet der DRK-Kleiderladen „Stoffreich“. Geöffnet ist Montag bis Freitag von 10 Uhr bis 16 Uhr.

„Guter Stoff“: Claudia Krause (li.) vom Deutschen Roten Kreuz und Dr. Felicia Sternfeld vom Europäischen Hansemuseum mit Taschen aus der Upcyling-Werkstatt des DRK Lübeck. Foto: DRK Lübeck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert