Weihnachtsmarkt Lübeck: Mann schlägt fremder Frau gegen den Kopf

Weihnachtsmarkt Lübeck Mann schlägt Frau

Gleich am ersten Tag des Weihnachtsmarktes in Lübeck musste die Polizei anrücken. Ein betrunkener Mann hatte einer ihm unbekannten Frau offenbar grundlos gegen den Kopf geschlagen.

Mann schlägt Frau auf Weihnachtsmarkt am Rathaus

Der Vorfall ereignete sich am Montagabend gegen 20.20 Uhr auf dem Markt am Rathaus in Lübeck. Nach ersten Zeugenaussagen habe der Lübecker willkürlich vorbeigehende Passanten bepöbelt und anschließend ohne erkennbaren Grund angegriffen. Einer ihm unbekannten 28-jährige Frau schlug er gegen den Kopf. Glücklicherweise erlitt die Frau nur leichte Verletzungen.  Eine ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. Zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes hielten den 33-jährigen Lübeck fest und informierten die Polizei.

Täter kam in Polizeigewahrsam

Der deutlich alkoholisierte Beschuldigte wies bei einem freiwillig durchgeführten Atemalkoholtest einen vorläufigen Wert von 1,87 Promille auf und konnte seinen Weg nicht mehr alleine fortsetzen. Der Abend endete für ihn im Polizeigewahrsam. Er wird sich wegen Beleidigung und Körperverletzung in einem Ermittlungsverfahren verantworten müssen. Pressemitteilung Polizei / Oliver Pries

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.