Temporäre Vollsperrung der Eric-Warburg-Brücke

In der Nacht vom 10. bis 11. November finden Wartungsarbeiten auf der Eric-Warburg-Brücke statt. Dazu muss es eine Vollsperrung geben.

In der Nacht vom 10. bis 11. November finden Wartungsarbeiten statt

Am Donnerstag, 10. November, zwischen 20 und 0 Uhr wird die Klappe der Eric-Warburg-Brücke für Wartungsarbeiten geöffnet, die nur in geöffnetem Zustand erfolgen können. Die Strecke kann in dieser Zeit nicht befahren werden. Gleichzeitig wird die Öffnung genutzt, um Material in den Klappenkeller hinein bzw. aus ihm heraus zu heben.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmende so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.