Lübeck: Verkaufsoffener Sonntag am 6. November

Begleitend zu den 64. Nordischen Filmtagen Lübeck öffnen die Geschäfte ihre Türen am 6.November von 13 bis 18 Uhr.

Die Geschäfte in Lübeck und Travemünde öffnen in der Zeit von 13 bis 18 Uhr.

Zum zweiten Mal in diesem Jahr und begleitend zu den 64. Nordischen Filmtagen Lübeck öffnen die Geschäfte ihre Türen an einem Sonntag von 13 bis 18 Uhr. In den teilnehmenden Geschäften warten besondere Aktionen und Angebote.

Filmvergnügen und Shoppingspaß

Vom 2. bis 6. November 2022 steht Lübeck ganz im Zeichen der 64. Nordische Filmtage Lübeck. Ein großartiges Festivalprogramm lockt Lübeckerinnen und Lübecker sowie zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland in das Filmmekka des Nordens. Bereits im Vorfeld zum verkaufsoffenen Sonntag haben Film-Paten des Lübeck Managements Eintrittskarten für Kinovorstellungen verlost. Ein Kinobesuch lässt sich prima mit einem anschließenden  Stadtbummel verbinden. Hier und dort warten ganz besondere Angebote und Überraschungen, zum Beispiel in der Hüxstraße. Im Goldenen Hirsch, bekannt als Lübecker Markt für Nachhaltiges und Faires, Nützliches und Schönes, berichten zwei Winzer aus Stormarn von einem ganz besonderen Pionierprojekt im Norden. Daneben erklärt ein begeisterter Bierbrauer aus Krummesse die Vorzüge regionaler Braukunst. Tastings inklusive. Am Sonntag stehen in vielen Geschäften im gesamten Stadtgebebiet herbstliche Trends in Sachen Mode im Vordergrund. Heimwerker- und Bastelfreunde, High-Tech Freaks und Leseratten kommen ebenso auf ihre Kosten. Wohnkultur ist das Stichwort für alle, die sich ihr schönes Zuhause noch etwas schöner machen wollen. Ob Möbel, trendige Wohnaccessoires, Tipps für Haus, Heim oder den winterfesten Garten: all das gibt es mit erstklassiger Beratung vor Ort.

Geschenketipp mit Rettungsfaktor und Gewinnchance

Der Sieben Türme-Kalender 2023 ist da! Wer sich jetzt ein Kalenderexemplar sichert, tut Gutes und kann gewinnen! Seit Anfang Oktober ist der Kalender erhältlich. Vom Verkaufserlös fließen je Kalender 11 Euro in die Aktion „Sieben Türme will ich sehen.“ Auch in diesem Jahr stehen Inhaber von zwölf Lübecker Geschäften als Paten für ein Monatsmotiv. Jedes Motiv ist einmal zu gewinnen, als hochwertiges Original auf Alu Dibond unter Acryl im Format 75×50 cm. Teilnahmekarten gibt’s nur in den Patengeschäften. Informationen gibt es auf der Webseite des Lübeck Managements.

Kostenfrei parken in der Lübeck Innenstadt. Oder einfach mal umsteigen.

Gut zu wissen: Die öffentlichen Parkplätze in der Lübecker Innenstadt stehen am Sonntag kostenfrei zur Verfügung. Auch die Parkhäuser öffnen sonntags und bieten zum Teil Sondertarife an. Bequem und sehr klimafreundlich sind natürlich die öffentlichen Verkehrsmittel. Mit der neuen Preisstruktur im Liniennetz des Stadtverkehrs kommen Besucherinnen und Besucher aus vielen Stadtteilen nun zum günstigeren Preis zum verkaufsoffenen Sonntag, ganz entspannt und ohne Parkplatzsuche. Weitere Hinweise gibt der Stadtverkehr unter https://www.sv-luebeck.de

Entspannt shoppen auch in den Stadtteilen und in Travemünde

Geöffnet haben teilnehmende Geschäfte in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Das gilt auch im Seebad Travemünde. Neben Geschäften, Galerien, Restaurants und Cafés in der Innenstadt beteiligen sich an der Sonntagsöffnung auch Geschäfte in den Stadtteilen, an den Einkaufsstandorten Dänischburg (IKEA/LUV SHOPPING), Bei der Lohmühle, Herrenholz (CITTI-PARK), in Wesloe und der Schwartauer Landstraße sowie Im Gleisdreieck und in der Hafenstraße.  Eine Übersicht aller teilnehmenden Geschäfte wird fortlaufend aktualisiert. Diese und weitere Informationen unter https://luebeckmanagement.de

Energiesparen und Sonntagsöffnung. Wie ist das zu vereinbaren?

Olivia Kempke, Geschäftsführerin des Lübeck Managements betont: „Wir sind uns dessen bewusst, dass eine Sonntagsöffnung aufgrund der aktuellen Lage und um die Diskussionen zu Energieeinsparungen durchaus zu kontroversen Haltungen führt. Darüber haben wir uns im Vorfeld auch mit einer Vielzahl von Unternehmerinnen und Unternehmern ausgetauscht. Die Entscheidung, an den Planungen zur Sonntagsöffnung festzuhalten, begründet sich allein in dem besonderen Anlass. Da auch die 64. Nordischen Filmtage Lübeck stattfinden, haben  wir uns entschieden, diese in gewohnter Form zu begleiten. Dessen ungeachtet setzen die Unternehmen ihre Maßnahmen zur Energieeinsparung auch während der Sonntagsöffnung verantwortungsbewusst um.

Foto: LN-Archiv

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.