Fachkräfte gesucht: Entspanntes Arbeiten im Wohnpark Sielbeck

-Anzeige-

Nach und nach füllt sich der „Wohnpark Sielbeck“ mit Leben. Das Eutiner Projekt bietet älteren Menschen mit Hilfebedarf ein selbstbestimmtes, aber gut betreutes Wohnen in traumhafter Lage am Kellersee. In einer historischen Villa stehen 22 Servicewohnungen zur Verfügung, und im modernen Neubau werden zwei Wohngruppen eingerichtet. „Die Belegung geschieht Schritt für Schritt und läuft erfolgreich. Zum Jahreswechsel werden wir unsere Demenz-WG eröffnen, die bereits zu 70 Prozent belegt ist“, kündigt Inhaber Jukka Heymann an. Verstärkung sucht er vor allem noch für das Personal.

Erfüllbares Aufgabenpensum und übertarifliche Bezahlung

Das Kernteam inklusive der Führungskräfte ist bereits vor Ort. Insbesondere zur Betreuung der Wohngruppe werden jetzt noch examinierte Pflegekräfte, Pflegehelfer und Alltagsbegleiter gesucht. Dabei bietet das inhabergeführte Familienunternehmen, das die Mitarbeiter als Fundament des Betriebes betrachtet, beste Rahmenbedingungen für entspanntes Arbeiten: ein erfüllbares Aufgabenpensum und übertarifliche Bezahlung. Die Mitarbeiter betreuen zu zweit maximal zwölf Bewohner und finden damit einen ganz anderen Personalschlüssel vor als in vielen anderen Einrichtungen. „Dieses Konzept ermöglicht eine Pflege, wie sie die Fachkräfte einmal gelernt haben. Man kommt gelassen zum Dienst und geht mit einem Lächeln nach Hause“, so Heymann.

Gefragt sind übrigens auch erfahrene Arbeitskräfte

Der Wohnpark bietet modernste digitale Dokumentation und Arbeitsstrukturen, selbst die Bereitstellung von Firmenwagen oder E-Bikes ist möglich. Gefragt sind übrigens auch langjährig erfahrene Arbeitskräfte, die ihr Wissen und Können in ansprechendem Ambiente stressfrei umsetzen und Behandlungspflege mit gutem Gewissen verantworten möchten.

Auch freie Kapazitäten für weitere Bewohner

Für die Bewohner in beiden benachbarten Häusern des Wohnparks steht das stilvolle Leben im außergewöhnlichen Umfeld mit Gemeinschaftserlebnissen und rund um die Uhr gewährleisteter Sicherheit im Fokus. Sowohl bei den Servicewohnungen als auch in den Wohngruppen gibt es noch freie Kapazitäten. Nähere Infos gibt es unter Telefon 04521 8310200 oder online auf www.wohnpark-sielbeck.de.

Volker Graap

Der „Wohnpark Sielbeck“ von Jukka Heymann verbindet harmonisch Alt- und Neubau und liegt direkt am Kellersee. (Foto: Graap)

-Anzeige-
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.