Bad Schwartau: Saisonende für die Blumenampeln

Zu Beginn des Herbstes, wenn die letzten Sommerblumen verblüht sind, müssen auch die Bad Schwartauer Blumenampeln wieder in ihr Winterquartier.

Bad Schwartauer Blumenampeln gehen in ihr Winterquartier

Zu Beginn des Herbstes, wenn die letzten Sommerblumen verblüht sind, müssen auch die Bad Schwartauer Blumenampeln wieder in ihr Winterquartier. Jetzt hat der Gemeinnützige Bürgerverein, mit tatkräftiger Unterstützung der langjährigen Helfer Eckehard Wilberg, Karl Seebach, Manfred Scheel und Manfred Möller, die Ampeln wieder abgehängt. Über 90 Blumenampeln wurden verfrachtet und von der Gärtnerei Lindemann zur Aufbewahrung vorbereitet und gelagert. Ebenfalls wieder mit dabei war die Firma Kutaschow aus Bad Schwartau, die mit dafür gesorgt hat, dass die Blumenampeln sicher abgehangen werden. Damit auch weitere Plätze der Bad Schwartauer Innenstadt mit den blühenden Ampeln jährlich verschönert werden, sucht der Bürgerverein Bad Schwartau Sponsoren. Auch wäre es schön, wenn der Bahnhof im nächsten Jahr wieder mit Ampeln geschmückt werden kann.

Wer Interesse hat hierbei zu helfen, kann unter www.buergerverein-bad-schwartau.de Kontakt mit Rebecca Nissen vom Gemeinnützigen Bürgerverein Bad Schwartau aufnehmen.

Foto: Bürgerverein BS

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.