Bad Schwartau: Riesige Resonanz auf Schulkinowoche

Das Interesse an der Schulkinowoche in Bad Schwartau ist groß. 2086 Schülerinnen und Schüler haben sich zu den Vorstellungen und Seminaren bereits angemeldet.

Freude bei den Koki-Machern

Das Interesse an der Schulkinowoche in Bad Schwartau ist groß. 2086 Schülerinnen und Schüler haben sich zu den Vorstellungen und Seminaren bereits angemeldet. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren es nur 1356 Besucherinnen und Besucher bei den Veranstaltungen im Movie Star Bad Schwartau. Zwölf verschiedene Filme stehen dort vom 7. bis zum 15. November auf dem Programm. Die Vorauswahl aus dem Angebot des Instituts für Qualitätssicherung Schleswig-Holstein haben die Koki-Macher um Annemarie Krause-Guntrum (Mi.) und Holger Klindwort (li.) getroffen.

Kino-Betreiber Lars-Roman­­­ ­Paech (r.) stellt seine Kinosäle für die jungen Zuschauer von Schulen in Bad Schwartau, Lübeck, Ratekau, Eutin, Stockelsdorf, Scharbeutz, Timmendorfer Strand und sogar Schönberg gern zur Verfügung. Besonderes Highlight ist das Filmgespräch mit Regisseur Lars Jessen, der seinen Film „Mittagsstunde“ vorstellt und für Fragen der Schüler bereit steht. Lehrer, die ihre Klassen noch kurzfristig für noch nicht ausgebuchte Veranstaltungen anmelden möchten, erhalten Informationen dazu unter www.schulkinowoche.lernnetz.de. Elke Spieck

Foto: Elke Spieck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.