Märchenhaft: Theater Eutiner Mischpoke startet den Vorverkauf

Beim Theater Eutiner Mischpoke laufen die Proben und Vorbereitungen für das diesjährige Weihnachtsmärchen auf Hochtouren. Am 26. November feiert das Stück „Das Drachenei“ Premiere auf der Bühne im Torhaus an der Opernscheune.

Magische Geschichte für Zuschauer ab sechs Jahren

Mit der von Helmut Kulhanek geschriebenen Geschichte erwartet alle kleinen und großen Zuschauer ab sechs Jahren ein magisches Märchenstück. Zauberlehrling Baris tötet versehentlich den Drachen des Zauberers Uret. Das Königreich der Prinzessin Lea treibt er an den Rand des Ruins. Doch als sich ein großer Gegner aufmacht, die Welt zu unterjochen, ist Baris Hilfe gefragt: Zusammen mit Lea macht er sich auf, um ein Drachenei zu beschaffen. Darin befindet sich die Kraft, das Böse zu besiegen …

Ticketpreise werden nicht angehoben

Am 2. November startet endlich der Kartenvorverkauf für die Vorstellungen der Eutiner Kulttruppe. „In den derzeitigen für viele angespannten Zeiten, gibt es eine weitere gute Nachricht. Die Ticketpreise werden auch nach 25 Jahren Weihnachtsmärchen nicht angehoben. Auch wenn für uns einige Kosten – insbesondere die Energiekosten der Spielstätte – noch nicht absehbar sind, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden“, teilt der Vereinsvorsitzende Alexander Grau mit. „Mit diesem Signal wollen wir unseren Zuschauern und Freunden Danke sagen, die uns in den letzten zwei schwierigen Jahren ohne Aufführungen die Treue gehalten und durch Spenden unterstützt haben!“

Karten gibt es bei der Tourist-Info Eutin

Kinder zahlen wie gewohnt sechs und Erwachsene acht Euro. Der Vorverkauf erfolgt über die Tourist-Info Eutin, Markt 19, Telefon 04521 709734. Weitere Infos gibt es online auf www. theater-eutiner-mischpoke.de.

Pressemitteilung Theater Eutin Mischpoke

Das Theater Eutiner Mischpoke bereitet das Weihnachtsmärchen 2022 vor. Acht Aufführungen sind geplant. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.