„Freie Ziege Lübeck“: Ausstellung zeigt „Zieglindes“ schönste Fotos

Freie Ziege Lübeck Zieglinde Ausstellung

Seit 2012 postet die lebensgroße Kunstharzziege „Zieglinde“ Bilder von ihren Streifzügen durch Lübeck auf Facebook und Instagram. Nun wird ein Teil davon „in echt“ in der Königstraße 101 im Kunstraum von Heinrich Hünicke zu sehen sein.

„Freie Ziege Lübeck“ wird zehn Jahre alt

Anlässlich ihres zehnjährigen Jubiläums stellt die Paarhuferin vom 8. Oktober bis 11. November einen Querschnitt aus der vergangenen Dekade vor. Ausgewählte Bilder auf Leinwänden werden versteigert; der gesamte Erlös kommt der Telefonseelsorge Lübeck zugute. Die Vernissage findet am 8. Oktober von 11 bis 14 Uhr statt. Der Eintritt ist kostenlos.

Erlös der Ausstellung für den guten Zweck

Bereits 2016 hatte Zieglinde zu einer Ausstellung mit anschließender Versteigerung
eingeladen. Auf diese Weise konnten mehr als 1200 Euro als spende an das Kinder- und Jugendtelefon gehen. Pressemitteilung

Die Freie Ziege Lübeck ist ein nicht-kommerzielles Social-Media-Projekt, das in diesem Jahr sein10-jähriges Bestehen feiert. Seit 2012 wurden auf dem Facebook– und Instagram-Kanal mehr als 10.000 Fotos und Videos gepostet, die das Leben in der Hansestadt Lübeck zeigen und Menschen verbinden. Zieglinde ist tierische Botschafterin des Hanse Kultur Festivals und wurde 2021 und 2022 für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert. Betreut werden ihre Kanäle von Lena und Bastian Modrow, die ebenso wie Zieglinde begeistert von der Vielfalt sind, die es in Lübeck zu entdecken gibt.
Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.