Verkaufsoffener Sonntag in Lübeck

Der Verkaufsoffener Sonntag findet am 2. Oktober in Lübeck unter dem Motto "Eine Stadt feiert Erntedank"statt

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Oktober in Lübeck unter dem Motto „Eine Stadt feiert Erntedank“

Zahlreiche Aktionen in den teilnehmenden Geschäften in der Innenstadt sowie an den
Einkaufsstandorten Dänischburg, Herrenholz, Im Gleisdreieck und Bei der Lohmühle. Die
teilnehmenden Geschäfte im Lübecker Stadtgebiet öffnen von 13 bis 18 Uhr, in Travemünde
in der Zeit von 11 bis 17 Uhr.

Zum achten Mal feiern der ev.-luth. Kirchenkreis Lübeck-Lauenburg, St. Marien und das
Lübeck Management das Erntedankfest. Unter dem Motto „Eine Stadt feiert Erntedank“
startet ein gemeinsames, buntes Programm mit dem Open-Air-Gottesdienst und weiteren
Aktionen zum verkaufsoffenen Sonntag.

Der Gottesdienst unter freiem Himmel beginnt am Erntedank-Sonntag, 2. Oktober 2022, um
12 Uhr auf dem Lübecker Markt mit Pastor Robert Pfeifer. Im Kern geht es dabei um die
Frage: „Weißt Du eigentlich, was Du isst?“ Konfirmanden verkaufen ihre selbst gebackenen
Brote zu Gunsten der Aktion „Brot für die Welt“. Druckfrisch präsentiert wird der Sieben
Türme-Kalender 2023 vom Schirmherrn des Projekts „Sieben Türme will ich sehen“,
Bürgermeister Jan Lindenau und der Projektleiterin Dr. Cornelia Schäfer. Für die musikalische
Begleitung des Gottesdienstes sorgt das Lübecker Bläserensemble.

Geerntet werden darf dann am Sonntag ab 14 Uhr auch auf dem Koberg Lübeck: Die Lübeck
und Travemünde Marketing GmbH lädt zur fröhlichen Pflanzen-Ernte in den Kulturgarten
ein.

Aus Anlass des Erntedankfestes können große und kleine Besucherinnen und Besucher im
LUV SHOPPING kostenfrei einen eigenen Herbstkranz binden und diesen mit nach Hause
nehmen. Die Gastronomie öffnet bereits um 12 Uhr. Im CITTI-PARK gibt es zum ShoppingErlebnis Zauberkunst, Popcorn und beim Kürbisschnitzen schon einen Blick in Richtung
Halloween.

POP UP Lounge und Livemusik auf dem Markt

Bereits am Sonnabend, den 1. Oktober ab 11 Uhr und im Anschluss an den sonntäglichen
Gottesdienst eröffnet das Team der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH die POP UP
Veranstaltung auf dem Markt. Im POP UP-Mobiliar mit Bar und einigen Foodtrucks sowie
einem Bühnenprogramm mit Livemusik lässt es sich herrlich verweilen. Am Sonnabend und
Sonntag werden Musikerinnen und Musiker aus Lübeck und der Region auf der
transparenten Marktbühne und weiteren Orten in der Innenstadt zu hören sein. Zum POP
UP-Programm: www.popup-luebeck.de

Weitere Informationen und eine Übersicht der teilnehmenden Geschäfte unter:
www.luebeckmanagement.de

Foto: LTM

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.