Stockelsdorf – Neues Kinderbuch: „Lissy & Tilda“

Die Stockelsdorferin Mandy Kahl hat ein Buch über die Pointer-Hündin Lissy und ihre engste Freundin Tilda geschrieben.

Vorlesebilderbuch zugunsten des Klein’en Gnadenhofs für Tiere erschienen

Die Stockelsdorferin Mandy Kahl hat ein Buch über die Pointer-Hündin Lissy und ihre engste Freundin Tilda geschrieben. Lissy kam 2018 zu Mandy Kahl und ihrem Mann Thomas, die sich schon seit 2009 in der Tierschutzarbeit beim Klein’en Gnadenhof in der Nähe von Rostock betätigen. Der Verein kümmert sich um Heimtiere, die wegen einer Erkrankung, einer Behinderung oder aufgrund ihres Alters keine Chance auf eine Vermittlung durch ein Tierheim haben.

Auch Lissy erging es so, nachdem sie von einem auf den anderen Tag ihr Zuhause verlassen musste und eine Odyssee durch zahlreiche ausländische Tierheime hinter sich hatte. „Die Tochter meiner Freundin heißt Tilda und sie ist für jedes tierische Wesen zu begeistern, inklusive unserer Lissy. Die beiden waren vom ersten Tag an ein Herz und eine Seele und Tilda ist bereits im Alter von vier Jahren, natürlich in Begleitung, mit der Lissy spazieren gegangen“, erzählt Mandy Kahl.

Erlös für den Tierschutz

Im vergangenen Jahr ist dann die Idee entstanden, ein Fundraisingprojekt für den Verein zu initiieren. „Ich wollte dieses wunderbare Duo in kleine Geschichten rund um das Thema Tierschutz verpacken und damit etwas Gutes tun“, so Mandy Kahl. „Ich möchte damit den Schwächsten eine Stimme geben und die Tierschutzarbeit des Vereins unterstützen.“ So geht mindestens ein Euro aus dem Verkaufserlös an den Tierschutzverein.

Das Buch handelt von der Freundschaft der kleinen Tilda zu der Hündin Lissy und beinhaltet noch weitere Helden, die zum Teil tatsächlich leben oder gelebt haben. So haben der streunende Hund Tedd, der schlaue Papagei Tombax, der Kater Stanley und der uralte Baum Ben reale Vorbilder. Die Geschichten sind so gestaltet, dass es jeden Abend eine neue Vorlesegeschichte für die Kinder gibt. Aber auch für ältere Kinder, die bereits lesen können, sind sie gut geeignet.

„Ich hoffe sehr, dass ich mit dem Buch Empathie für die Schwächsten und einen rücksichtsvollen Umgang mit der Natur vermitteln kann“, sagt Mandy Kahl.
Das Buch über Lissy und Tilda ist erhältlich in der Bücherliebe am Rathausmarkt. Anja Hötzsch

Weitere Informationen über den Klein’en Gnadenhof gibt es auf der Homepage www.kleiner-gnadenhof.de. Mehr zur Tierschutzarbeit von Mandy und Thomas Kahl gibt es auf der Seite www.4goodMissioNde

Die Stockelsdorferin Mandy Kahl (l.) hat ein Kinderbuch über die besondere Freundschaft des Mädchens Tilda zur Pointerhündin Lissy (Mitte) geschrieben. Es ist in der Buchhandlung Bücherliebe bei Joline Rahfoth (r.) und Juliane Hagenström erhältlich. Foto: Anja Hötzsch

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.