Lauf ins Leben Lübeck Spendenerfolg: 26.000 Euro für Krebsbetroffene

Lauf ins Leben Lübeck feiert großen Spendenerfolg: 26.000 Euro für Krebsbetroffene, ihre Angehörigen in Lübeck und Umgebung

Lauf ins Leben Lübeck feiert großen Spendenerfolg: 26.000 Euro für Krebsbetroffene, ihre Angehörigen in Lübeck und Umgebung

 Im Juni waren rund 500 Teilnehmende auf ihrer Lieblingsstrecke in der Lübecker Region unterwegs, um sich gemeinsam für die gute Sache einzusetzen. Die 30 Laufteams und 34 Einzelstarter aus Familien, Freundesgruppen, Vereinen und der lokalen Wirtschaft nahmen am virtuellen Spendenevent Lauf ins Leben Lübeck teil und unterstützten mit ihren Startspenden die Angebote der Krebsgesellschaft in Lübeck und Umgebung. Dabei ist die unglaubliche Spendensumme von 26.000 Euro zusammengekommen.

Um diesen Erfolg zu feiern und das bunte Engagement hinter der Spendensumme sichtbar zu machen, wurde aus vielen Foto- und Videogrüßen aller Teilnehmenden der Lauf ins Leben Lübeck-Film 2022 gestaltet. Dieser kann hier angeschaut werden: www.luebeck.laufinsleben.de

Hintergrund: Was ist der Lauf ins Leben?

Der Lauf ins Leben fand 2022 zum 2. Mal in Lübeck statt und ist ein virtuelles Spendenevent zu Gunsten der Angebote der Schleswig-Holsteinischen Krebsgesellschaft. Bei diesem sind alle Teams und Einzelstarter dazu aufgerufen, auf ihrer persönlichen Lieblingsstrecke aktiv zu werden. Die Startspenden der Starter schaffen ganz konkrete, greifbare Unterstützung für Krebsbetroffene und deren Familien vor Ort: Die Angehörigenwohnung der Krebsgesellschaft in Lübeck bietet ein kostenloses Zuhause auf Zeit für diejenigen, die ihren Liebsten bei der Krebstherapie Beistand leisten wollen.

Für den Spendenlauf in Lübeck 2022 engagierten sich das Lübecker Wachunternehmen Dr. Kurt Kleinfeldt GmbH, das Senger Porsche Zentrum Lübeck, die Schön Klinik Neustadt und das Familienunternehmen Bockholdt GmbH & Co. KG als Hauptsponsoren. Weitere Sponsoren und Unterstützer waren die Volksbank Lübeck, die Sana Kliniken Lübeck, die Schwartauer Werke, Niederegger Lübeck, die Wall GmbH und die Stiftung RSH hilft helfen.

Foto: hfr

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.