Am 10. und 11. September steigt in Timmendorf die „20. Automeile“

Premieren sind schon Tradition, wenn die „Aktivgruppe für Handel & Gewerbe Timmendorfer Strand“ gemeinsam mit den Top-Autohäuser aus Norddeutschland zur traditionellen Automeile auf die Kurpromenade einlädt. Am Sonnabend und Sonntag, 10. und 11. September, findet das exklusive Event zum inzwischen 20. Mal statt.

Exklusive Automobile führender Hersteller

Die Organisatoren erwarten mehr als 20.000 Besucher, wenn die neuen und neuesten Modelle der führenden Automobilhersteller ihre exklusiven PS-Träume präsentieren. Mit dabei sind unter anderem Audi, Ford-Mustang, Lexus, Mercedes, Smart, Jeep, Oldtimer, Porsche, Renault, Toyota, VW, Elektromobilität „innogy“, Ostsee Campingpartner Wohnmobile, Ostsee Motors mit Boss Hoss und Harley Davidson sowie der Autopark Scharbeutz Boldmen/ Wiesmann. Die heißen Gefährte können an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr zwischen Timmendorfer Platz und Maritim Seehotel bewundert werden.

Besucher können Traumautos hautnah erleben

Die Automeile ist inzwischen fester Termin aller Fans ungewöhnlicher und luxuriöser Autos geworden, und so treffen sich Cabrio-Fahrer ebenso wie Liebhaber röhrender Motoren an diesem ganz besonderen Wochenende immer wieder gerne im Ostsee-Hot-Spot. Doch das Schönste an der Präsentation exklusiver Karossen ist die Möglichkeit für jedermann, das Objekt seiner Träume einmal ganz hautnah erleben zu können. Das gilt für alle Auto-Fans, denn die Faszination schöner und origineller Autos ist altersunabhängig.

Es gibt auch Angebote für Kinder

Für die kleinen Besucher ist darüber hinaus mit verschiedenen Aktionen gesorgt. Im Angebot sind Kinderschminken, Hüpfburg und Bungee Jumping. Der Eintritt zu dieser in Kooperation mit der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH organisierten Veranstaltung ist natürlich frei.

vg/Aktivgruppe für Handel & Gewerbe Timmendorfer Strand

Die Besucher dürfen sich – wie in den vergangenen Jahren – auf Neuheiten aller Marken, blitzendes Chrom und mobile Highlights entlang der Timmendorfer Promenade freuen. (Foto: TSNT GmbH)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.