Treffen mit Vorträgen und Austausch

www.stockelsdorf.de

Es geht weiter beim Unternehmerinnen-Netzwerk Stockelsdorf

Beim Abendessen andere tolle selbstständige Frauen kennenlernen? Am Donnerstag, 1. September, um 19 Uhr sind Stockelsdorfer Unternehmerinnen zum dritten Treffen des Unternehmerinnen-Netzwerks Stockelsdorf eingeladen.

Es werden wieder selbstständige Frauen aus allen Branchen wie Finanzen und Recht, Beauty und Handwerk, Gesundheit und Erziehung oder Einzelhandel und Gastronomie kommen und gemeinsam einen abwechslungsreichen Abend mit Kurzvorträgen und Gesprächen am Buffet verbringen. Die Initiatorinnen, Henrike Bressem, Katja Krieglstein, Sandra Plehn und Susanne Scheel von der IGSU (Interessengemeinschaft Stockelsdorfer Unternehmen) und die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde, Gudrun Dietrich, bieten mit dieser Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses ein informelles, lockeres Forum zum Kennenlernen, Austauschen und „Netzwerken“.

Bürgermeisterin Julia Samtleben wird dabei sein und freut sich auf den Austausch mit den Unternehmerinnen. Birte Hüttenrauch von der Itzehoer Versicherung und Christina Hinz von der Sparkasse Holstein verraten, wie man als Selbstständige in Notfällen und Krisen geschäftsfähig bleibt und welche Vorsorge wichtig ist, aber gern vergessen wird. Beide Expertinnen stehen für Fragen zur Verfügung. Im Anschluss werden am Buffet Kontakte zu anderen Stockelsdorfer Unternehmerinnen vertieft.

Interessierte können sich bis zum 22. August mit Angabe des Namens und Unternehmens bei unternehmerinnnen@stockelsdorf.de anmelden. Die Überweisung von zwölf Euro für Essen und Getränke gilt als Anmeldung (Bankverbindung wird mit der Anmeldung zugeschickt). Mehr Infos auf www.stockelsdorf.de – Presse

Die Initiatorinnen Katja Krieglstein, Gudrun Dietrich und Henrike Bressem (v.l. im Uhrzeigersinn) vom Unternehmerinnen-Netzwerk Stockelsdorf freuen sich wieder auf einen informativen Abend mit Kurzvorträgen und Gesprächen am Buffet . Foto: Unternehmerinnen-Netzwerk Stocke

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.