Konzert in Eutin: Appetithäppchen im Vorfeld der „Classical Beat Summertour“

Im Anschluss an das „Classical Beat“-Festival in Lübeck und Travemünde geht das Festivalorchester mit einem tollen Programm auf „Summertour“ durchs östliche Holstein. Ein Appetithäppchen gibt es zuvor auch. Am Mittwoch, 3. August, spielen die Künstler ein kostenloses Zusatzkonzert auf der Terrasse des neuen Eutiner Hotels „Seeloge“ an der Stadtbucht.

„Classical Beat“- Bigband spielt auf der Seeloge-Terrasse

Auf die Zuschauer wartet bei freiem Eintritt ab 20 Uhr das Programm „Modern Jazz Classics“, ein kleines, feines Swing-Programm. Dargeboten wird es von einer 13-köpfigen Formation, der „Classical Beat“- Bigband, die erst in der vergangenen Woche Teil des Festivals in Travemünde war. Das Ensemble bieten einen etwa einstündigen Vorgeschmack auf das, was da noch kommt.

Tour will Zeichen für Frieden setzen

Denn das internationale Festivalorchester unter der Leitung des Saxophonisten, Komponisten und Dirigenten Pierre Bertrand startet im Anschluss die „Summertour 2022“. Beim Programm greifen die Künstler den Wunsch nach Frieden auf. Denn gerade das „Classical Beat“-Projekt mit seinen jungen, professionellen Musikern will vor allem als Bindeglied des Friedens dienen und gesellschaftliche Differenzen vergessen machen.

Konzerte in Bad Schwartau, Cismar, Grebin und Eutin

Das Programm „Peace“ spielt das Orchester am Freitag, 5. August, um 20 Uhr im Kurpark Bad Schwartau, am Sonnabend, 6. August, um 20 Uhr auf dem Klosterhof Cismar und am Sonntag, 7. August, um 17.30 Uhr an der Grebiner Mühle. Ticket-Infos gibt es auf der Website. Weitere, unter dem Motto „Tosende Stille“ angekündigte Konzerte müssen ausfallen. An Kulturfest im Rahmen des Eutiner Stadtfestes am 19. und 20. August setzt den vorläufigen Schlusspunkt unter die „Classical Beat“-Saison.

Volker Graap

Die „Classical Beat“-Bigband gibt am 3. August zunächst ein kostenloses Konzert am Hotel „Seeloge“ an der Eutiner Stadtbucht, bevor das Festvialorchester auf Summertour geht. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.