Grundsteuererklärung: Hansestadt Lübeck verweist ans Finanzamt

Die Hansestadt Lübeck teilt mit: Bürger sollten sich mit Fragen zu ihrer Grundsteuererklärung bitte an das zuständige Finanzamt wenden.

Bürger sollten sich mit Fragen bitte an das zuständige Finanzamt wenden

Immer häufiger wenden sich Bürger aktuell an den Bereich Wirtschaft und Liegenschaften der Hansestadt Lübeck mit der Bitte um Informationen zu ihrer Grundsteuererklärung. Daher weist die Stadtverwaltung darauf hin, dass die Bürger sich mit diesen Fragen an das zuständige Finanzamt wenden müssen. Der Bereich Liegenschaften ist hierfür nicht zuständig und kann daher leider auch keine geeigneten Auskünfte geben.

Hinweis: Angaben zu Flurstück, Flur, Gemarkung, Größe etc. sind jedoch auch in dem jeweiligen Grundstückskaufvertrag für das Grundstück oder im Kaufvertrag (bei Eigentumswohnungen) zu finden.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.