Lübeck: Instandsetzungsarbeiten am Fußgängertunnel unter der Büssauer Brücke

Vom 18. Juli bis voraussichtlich 12. August wird der Fußgängertunnel am Wilhelm-Waterstrat-Weg unterhalb der Büssauer Brücke vollständig gesperrt. 

Vollsperrung des Tunnels am Wilhelm-Waterstrat-Weg ab 18. Juli

Vom 18. Juli bis voraussichtlich 12. August wird der Fußgängertunnel am Wilhelm-Waterstrat-Weg unterhalb der Büssauer Brücke für Instandsetzungsarbeiten vollständig gesperrt.  Eine Umleitung wird ausgeschildert.

Die vierwöchige Sperrung des Tunnels ist erforderlich, da im Zuge der Instandsetzungsarbeiten der Beton von den Tunnelwänden und der Tunneldecke instandgesetzt und beschichtet wird. Zudem wird der komplette Gehwegbelag des Tunnels erneuert. Die geringe Breite des Tunnels lässt gleichzeitigen Fußgängerverkehr während der Instandsetzungsarbeiten nicht zu.

Im Zuge der infrastrukturellen Sanierungsarbeiten sind Baustellen und damit einhergehende Verkehrsbehinderungen leider unvermeidbar. Ziel aller Maßnahmen ist es, die Mobilität für die Zukunft zu gewährleisten. Selbstverständlich wird jede Baumaßnahme dahingehend geprüft, die Beeinträchtigungen für alle Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Pressemitteilung Hansestadt Lübeck 

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.