Stockelsdorf hat einen neuen Seniorenbeirat

Jetzt war es am 8. Juni endlich so weit, und der Seniorenbeirat Stockelsdorf konnte im Rahmen des Seniorenfrühstücks neu gewählt werden.

Nach der Neuwahl des Gremiums musste ein neuer Vorsitzender gewählt werden

Eigentlich war die Legislaturperiode des Seniorenbeirates bereits im Herbst 2020 abgelaufen. Da jedoch aufgrund der Coronapandemie keine Zusammentreffen der Stockelsdorfer Senioren möglich waren, musste die Wahl zweimal verschoben werden. Jetzt war es am 8. Juni endlich so weit, und der Seniorenbeirat konnte im Rahmen des Seniorenfrühstücks neu gewählt werden.
Dem neuen Gremium gehören zwei Personen nicht mehr an. Heide-Marie Jüngling, seit 2016 beim Seniorenbeirat aktiv, trat nicht mehr für die Dorfschaften an, und auch der langjährige Vorsitzende Siegfried Müller entschloss sich schweren Herzens, diese Aufgabe abzugeben. Müller gehörte dem Seniorenbeirat seit 2005 an, damals als jüngstes Mitglied seit Bestehen des Beirates, und war ab 2008 dessen Vorsitzender.

„Die mit dem Vorsitz verbundenen verantwortliche Aufgaben und Aktivitäten haben mir trotz zeitlichem Aufwand immer viel Spaß gemacht, und es gab viele positive Rückmeldungen von den Seniorinnen und Senioren“, erklärt Müller zum Abschied beim Seniorenfrühstück. Jetzt dankte Bürgermeisterin Julia Samtleben Müller für seine Tätigkeit in den vergangenen 18 Jahren und auch Heide-Marie Jüngling für ihre langjährige ehrenamtliche Tätigkeit mit einem kleinen Präsent.

Neugewählte Mitglieder treten den Dienst an

Heide-Marie Jüngling hatte schon mit ihrem Ausscheiden aus der Kommunalpolitik die Goldene Ehrenmedaille der Gemeinde Stockelsdorf für ihr ehrenamtliches Engagement erhalten. Nun soll auch Müller bei der Gemeindevertretersitzung im November eine Ehrung erhalten. Das wurde einstimmig bei der Gemeindevertretersitzung am 27. Juni beschlossen.

Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Seniorenbeirates wurde der Vorstand neu gewählt. Neuer Vorsitzender ist Jürgen Fischer, sein Stellvertreter wie zuvor schon unter Müller wurde Matthias Bössenroth und zweite Stellvertreterin Rosi Siemers. Als Schriftführer wurde Michael Hitzfeld gewählt, und Helga Mascher führt weiterhin die Kasse. Weitere Mitglieder des neuen Seniorenbeirates sind Heidemarie Bössenroth, Christine Heine, Gerhard Mascher und Monika Rothe. Anja Hötzsch

Der neugewählte Seniorenbeirat hat sich konstituiert und Jürgen Fischer (vorn Mitte) zum neuen Vorsitzenden, Rosi Siemers (links) zur neuen zweiten stellvertretenden Vorsitzenden und Michael Hitzfeld (rechts) zum neuen Schriftführer gewählt. In ihr Amt wiedergewählt wurden Matthias Bössenroth (3.v.r.) zum ersten stellvertretenden Vorsitzenden und Helga Mascher (3.v.l.) als Kassenführerin. Foto: Anja Hötzsch

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.