VHS Bad Schwartau: Leiter Hinrich Becker verabschiedet sich nach 30 Jahren

Jürgen Poepping seit 1. Juli Nachfolger

Fast wären es genau 30 Jahre geworden: Dr. Hinrich Becker hat sich kurz vor dem Jubiläum als Leiter der Volkshochschule Bad Schwartau verabschiedet. Eigentlich wollte er schon vor zwei Jahren gehen. Dann kamen Corona sowie Probleme mit den Finanzen und der EDV. „In so einer Situation geht man nicht“, so Becker. Und er blieb noch. Doch nun hat er den Staffelstab an Jürgen Poepping übergeben, der wie Becker (pensionierter) Lehrer ist und auch schon Kurse an der VHS gegeben hat.

Programm für VHS-Herbstsemester noch von Becker

Das letzte Programmheft, das noch seine Handschrift trägt, erscheint mit dem Programm für das Herbstsemester. Seit 1. September 1992 war Hinrich Becker Leiter der VHS Bad Schwartau. Und von Anfang an hat der 73-Jährige dafür gesorgt. dass die VHS ihren „Hörern“ etwas Besonderes zu bieten hat – Kurse, mit denen die VHS oft ihrer Zeit voraus war und die so in anderen Programmheften nicht zu finden waren.

Stets besondere Kurse – VHS ihrer Zeit oft voraus

Segelfliegen zum Beispiel. Oder Sushi-Kurse lange bevor die Köstlichkeit aus Asien hierzulande richtig populär wurde. Oder Golf-Kurse. „Die Nase am Puls der Zeit haben“ – so fasst Becker seinen Anspruch als VHS-Leiter zusammen.
„Ohne Berührungsängste“ hat er nach spannenden Themen und Dozenten gesucht, die die Leute interessieren könnten. Etwa ein Seminar, „in dem man Sterben lernt“ mit dem Stockelsdorfer Bestatter Dabringhaus und dem ehemaligen Bad Schwartauer Pastor Kolbe.
Dis Ziel: Keinen Kurs anbieten, mit dem die VHS Verluste macht. „Irgendwie hat es sich am Ende immer gerechnet“, so Becker.

Auch Veränderungen im Verein der VHS Bad Schwartau

Der Vorsitzende des Vereins der Volkshochschule Bad Schwartau, Jens Homfeld, dankte Becker für seine Verdienste in den vergangenen 30 Jahren. Mit Becker hat auch die langjährige Geschäftsstellenleiterin Martina Günter die VHS verlassen.
Der Vorstand nutzt diese Zäsur, um sich von vier auf drei Personen zu verschlanken. Stellvertretender Vorsitzender ist Torsten Hardt, Schulleiter der Elisabeth-Selbst-Gemeinschaftsschule, und Susanne Voß Vorstand, den Bad Schwartauern als Geschäftsführerin der Lebenshilfe Ostholstein bekannt. Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle wird jetzt Kathrin Manthe sein. Richtig los geht es für das neue Team dann nach dem Ende der Sommerferien. ES

Bildbeschriftung: Jens Homfeld (li.) dankte Dr. Hinrich Becker für seine in 30 Jahren geleistete Arbeit als VHS-Leiter. Foto: Elke Spieck

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.