Kreis Ostholstein verleiht drei Ehrennadeln für besonderes Engagement

Für ihre besonderen Verdienste wurden am Dienstag drei ehrenamtlich tätige Ostholsteiner von Kreispräsident Harald Werner und dem ersten Stellvertreter des Landrats, Timo Gaarz, im Eutiner Schloss ausgezeichnet. Die Ehrennadel des Kreises Ostholstein erhielten Beate Rinck aus Klötzin, Christian Burgdorf aus Malente und Axel Schaak aus Krumbeck bei Stockelsdorf.

Beate Rinck engagiert sich für Hospiz-Neubau

Beate Rinck wurde für ihre wertvolle Arbeit als erste Vorsitzende des Fördervereins Hospiz Wagrien-Fehmarn gewürdigt. Hintergrund der Vereinsgründung war die Errichtung eines stationären Hospizes im Kreis Ostholstein.

Christian Burgdorf nahe dran am Thema Pflege

Christian Burgdorf erhielt die Anerkennung für seine langjährige und engagierte ehrenamtliche Tätigkeit insbesondere für den Betreuungsverein Ostholstein, für die Alzheimer Gesellschaft Ostholstein und für die Bürgergemeinschaft Eutin. Er war Mitbegründer des Eutiner Demenzforums. Und seit September 2021 ist Christian Burgdorf in seinem Heimatort auch  als ehrenamtlicher „BürgerBus“- Fahrer  im Einsatz.

Axel Schaak und die Retter auf vier Beinen

Axel Schaak wurde für sein langjähriges Engagement für den Bundesverband Rettungshunde Schleswig-Holstein Ost gedankt. Seit 20 Jahren ist er hier im Vorstand tätig, seit 2014 als Vorsitzender. Außerdem setzt er sich auch auf Landes- und Bundesebene ehrenamtlich für diese Arbeit ein. Die BRH-Rettungshundestaffel hat es sich zur Aufgabe gemacht, vermisste Personen mithilfe von Hunden zu finden. Das Einsatzgebiet umfasst den gesamten Kreis Ostholstein und die Hansestadt Lübeck.

Lob, Dank und Anerkennung

„Persönliches Engagement und Solidarität für die Gemeinschaft sind wesentliche Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Menschen, die freiwillig ihre Zeit, ihr Wissen und ihre Kraft in die ehrenamtliche Tätigkeit investieren, gebührt Lob, Dank und Anerkennung“, betonte Kreispräsident Harald Werner in seiner Begrüßungsrede.

Pressemitteilung Kreis Ostholstein

Ihnen wurde die Ehrennadel des Kreises Ostholstein samt Ehrenurkunde durch den amtierenden Landrat Timo Gaarz (links) und Kreispräsident Harald Werner (rechts) verliehen: Axel Schaak aus Krumbeck (von links), Beate Rinck aus Klötzin und Christian Burgdorf aus Malente. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.