Wettbewerb im Strandbad am Dieksee: Turmspringen in Malente

Am Sonntag, 3. Juli, startet im Strandbad am Dieksee in Malente der jährliche Turmsprung-Wettbewerb der DLRG. Sprünge in den verschiedensten Stilrichtungen werden dann von einer fachkundigen Jury bewertet. Es gibt zwei Altersklassen: die Schüler- und Jugendklasse für sechs- bis 17-Jährige und die offene Klasse für alle ab 18 Jahren.

Seepferdchen-Olympiade für die ganz Kleinen

Voraussetzung ist dabei, dass die Teilnehmenden gute Schwimmkenntnisse haben. Drei Sprünge darf jeder Teilnehmer absolvieren. Die kostenfreie Veranstaltung startet um 14 Uhr, Anmeldungen nimmt Schwimmmeister Reiner Coen ab 13 Uhr entgegen. Auch für die Kleinsten gibt es an diesem Tag einen Wettbewerb: Die Seepferdchen-Olympiade ist eine kleine, reine Spaßveranstaltung für alle Neu- und Nichtschwimmer.

Text/Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.