Kostenloses Ferienprogramm: Sechs Wochen voller kleiner Abenteuer

Vom 4. Juli bis 13. August haben die Stiftungen der Sparkasse Holstein erneut ein kostenloses Ferienprogramm vorbereitet.

Ferienprogramm in Ostholstein

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Vom 4. Juli bis 13. August haben die Stiftungen der Sparkasse Holstein für Familien aus der Region erneut ein kostenloses Ferienprogramm vorbereitet. An den drei naturpädagogischen Bildungsorten in Stormarn und Ostholstein und in der Galerie im Marstall Ahrensburg können sich die Ferienkinder aus der Region und ihre erwachsenen Begleiter auf abwechslungsreiche Mitmachangebote mit vielen spannenden Highlights freuen. Zusätzlich finden an schönen Orten zwischen Hamburg und der Ostseeküste kostenlose kulturelle Programme im Rahmen des Holsteiner Kultursommers für Familien statt.

„Es ist noch nicht wieder alles so, wie vor Corona“, berichtet Jörg Schumacher, Geschäftsführer der Stiftungen der Sparkasse Holstein. „Vergleicht man aber unser diesjähriges Ferienangebot mit den beiden Vorjahren, ist wieder viel mehr möglich: Trotz unserer weiterhin strengen Hygienekonzepte können wir wieder mehr Familien an unseren naturpädagogischen Bildungsorten empfangen. Die vielleicht größte Besonderheit ist aber das umfangreiche kostenlose Kunstworkshop-Programm passend zu unserer Sommerausstellung ‚Hundertwasser – Traumfänger einer nachhaltigen Welt‘ in der Galerie im Marstall Ahrensburg.“

Buntes Sommerprogramm für Kinder

Das diesjährige Sommerferienprogramm wartet mit sechs Wochen voller kleiner und großer Abenteuer auf: Zum Beispiel Fledermausabende im Grabauer Forst, sommerliches Ernten im Küchengarten Eutin und munteres Leitergolf am Bungsberg. Das Workshopzelt der Galerie im Marstall Ahrensburg lädt bei spannenden Programmen wie ‚Traumbehausungen & Flugmaschinen‘ zum Kreativwerden ein. Zusätzlich locken die liebevoll inszenierten musikalischen Kinderstücke „Vier Koffer und ein Knut“ und „Lizar und die Traumpiraten“ aus dem Familienprogramm des Holsteiner Kultursommers. Die Ferienprogramme richten sich vornehmlich an Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren – doch auch jüngere und ältere Geschwister dürfen nach Absprache mitgebracht werden. Anmeldungen sind ausschließlich digital möglich.

Das gesamte Ferienprogramm und alle Buchungslinks finden sich auf der Homepage der Stiftungen der Sparkasse Holstein (www.stiftungen-sparkasse-holstein.de/ferienprogramm). Das Stiftungsbüro der Sparkasse Holstein ist bei Fragen erreichbar (Kontakt: Tel.: 04537 / 70 700 -16, Mail: stiftungsbuero@spkstholstein.de).

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein buntes Sommerferienprogramm an den Bildungsorten der Stiftungen der Sparkasse Holstein so wie hier am Erlebnis Bungsberg. Foto: Stiftungen Sparkasse Holstein

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.