Mittsommerkonzert: Musikalische Hommage an Franz Grothe in Eutin

Alle Jahre wieder lädt der Kulturbund Eutin zum launigen Mittsommerkonzert in die Orangerie am Küchengarten ein. Am Freitag, 17. Juni, ist es wieder so weit. Um 20 Uhr präsentiert Paul Holzmann mit einer vierköpfigen Begleitkapelle eine Revue im Stil der 20er-Jahre mit Musik des Komponisten Franz Grothe. Als Sänger und Conferencier des Abends bringt Holzmann Grothes unvergängliche Tonfilm-Melodien zu Gehör. Das Konzert trägt den ebenso zeitlosen Titel „In der Nacht ist der Mensch nicht gern alleine“ – nach einem Lied, dass einst Ufa-Star Marika Rökk zum Hit gemacht hatte.

Ein pointiert inszenierter Konzertabend

In dem pointiert inszenierten Konzertabend spielen sich der charmante Bariton Paul Holzmann und die singende Violinistin Lisa Hansen gegenseitig die Bälle zu. Er macht sich auf, ein neues Herz zu erobern. Sie hat als moderne Frau allerdings ganz andere Ansichten über das Erobern und das Erobert-Werden als der in Frack und Zylinder auftretende Showmaster. Einfühlsam und stilsicher begleitet das Ganze die Begleitkapelle mit Tango, Paso Doble, Rumba, Foxtrott und Walzer.

Nachkriegsschlager sind auch zu hören

Darüber hinaus enthält diese famose musikalische Hommage neben den Grothe-Hits der 20er- und 30er-Jahre aber auch einige Nachkriegsschlager. Darunter sind das „Lied vom Wirtschaftswunder“, bekannt durch den Kabarettisten Wolfgang Neuss, „Es ist alles nur geliehen“, gesungen von Heinz Schenk in der Fernsehsendung „Zum Blauen Bock“, und der „Mitternachtsblues“, der Instrumentalwelthit aus den 50ern.

Karten bitte per E-Mail vorbestellen

Der Eintritt zum Mittsommerkonzert kostet 16, ermäßigt 13 Euro inklusive Prosecco. Übrigens können Karten nur per E-Mail an kulturbund-eutin@gmx.de vorbestellt werden.

Volker Graap

Paul Holzmann (Mitte) und Begleitkapelle präsentieren in der Orangerie im Schlossgarten eine 20er-Jahre-Revue. (Foto: Frank Eidel/vg)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.