Agentur für Arbeit in Lübeck und Ostholstein erweitert Öffnungszeiten

Die Agentur für Arbeit in Lübeck und Ostholstein weitet die Öffnungszeiten aus. Viele Anliegen können auch digital erledigt werden.

Viele Anliegen können auch digital erledigt werden

Die Agentur für Arbeit in Lübeck und Ostholstein weitet die Öffnungszeiten aus.

Kurzfristige Anliegen können ohne Termin zu folgenden Zeiten geklärt werden:
Arbeitsagentur Lübeck: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und für Berufstätige zusätzlich Donnerstag von 14 bis 17 Uhr
Arbeitsagentur Eutin und Oldenburg i.H.: Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und für Berufstätige zusätzlich Donnerstag von 14 bis 16 Uhr.

Das Berufsinformationszentrum in Lübeck kann Montag von 8 bis 15.30 Uhr, Dienstag und Freitag von 8 bis 12 Uhr sowie Donnerstag von 8 bis 18 Uhr besucht werden. Viele Kundenanliegen rund um Arbeitslosengeld, Jobsuche und mehr lassen sich online über www.arbeitsagentur.de/eservices erledigen. Hier können Kunden zum Beispiel sich arbeitsuchend melden, Arbeitslosengeld beantragen, Beratungstermine für persönliche Gespräche oder die Videokommunikation buchen.

„Auch für die persönliche Arbeitslosmeldung können Wunschtermine online gebucht und so Wartezeiten vermieden werden. Das geht direkt über unsere Homepage unter www.arbeitsagentur.de/luebeck. Bitte nutzen Sie diesen unkomplizierten Weg,“ empfiehlt Markus Dusch, Chef der Agentur für Arbeit Lübeck.

Telefonisch erreichen Sie die Agentur für Arbeit Lübeck, Eutin und Oldenburg i.H. über die gebührenfreie Hotline 0800 4 5555 00 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr), über die regionale Hotline 0451 588-588 (Montag bis Freitag, 8 bis 12 Uhr) und speziell für Ausbildungssuchende ist der direkte Draht zur Berufsberatung in Lübeck unter 0451 588-501, in Eutin unter 04521 7992-29 und in Oldenburg unter 04361 63785-85 (Montag bis Donnerstag, 8 bis 12 Uhr und 13 bis 15 Uhr, Freitag 8 bis 12 Uhr) geschaltet.

Foto: hfr

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.