Sportwochen Malente 2022: Schnupperkurse den ganzen Sommer lang

Die „Sportwochen Malente“ starten in ihre zweite Auflage. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr hat sich die „Malente Tourismus- und Service-GmbH“ (MaTS) zusammen mit dem „Netzwerk Sport Malente e.V.“ dazu entschieden, das Konzept auch in diesem Sommer anzubieten. Bis Ende August können alle Interessierten wieder kostenfrei verschiedene Kurse besuchen und sich an neue Sportarten heranwagen.

Saisonstart beim Stand-up-Paddling

Los geht es am jetzigen Pfingstsonnabend, 4. Juni, am SUP-Container in der Janusallee. Im Rahmen eines Aktionstages kann man von 11 bis 15 Uhr auf einem Stand-up-Paddle-Board den Kellersee erkunden. Erfahrene Trainer stehen für SUP-Anfänger bereit. Unter der Anleitung dieser versierten Trainer kann man die Mini-Kurse „SUP für Einsteiger“ absolvieren. Ein weiteres Augenmerk liegt an diesem Tag auf der Kombination von Yoga und SUP. Wer weitermachen will, kann dann an den regulären kostenpflichtigen Kursen „SUP für Einsteiger“ und „SUP Yoga“ teilnehmen. Sie finden künftig im wöchentlichen Wechsel in Malente statt. Los geht es am Sonnabend, 11. Juni, um 11 Uhr mit einem Beginnerkurs. „SUP Yoga“ heißt es dann am 18. Juni um 11 Uhr.

Malenter Seglervereinigung bittet an Bord

Danach eröffnet die Malenter Seglervereinigung den Reigen der Vereine. Am 8. Juni vom 15 bis 18 Uhr darf man mitsegeln und sich fühlen wie auf einer Regatta der Kieler Woche. Treffpunkt ist das Vereinsgelände am Kellersee am Klaus-Groth-Weg. Weiter geht es am 14. und 16. Juni jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr mit dem Sportabzeichen-Training beim TSV Malente. Im Ernst-Rüdiger Sportzentrum können die unterschiedlichen Leichtathletik-Disziplinen eingeübt werden.

Die Seglervereinigung bietet „Mitsegelgelegenheiten“ an. (Foto: MaTS)

Verschiedene Sportvereine sind mit dabei

Im Juli und August folgen dann Angebote der DLRG, des Schützenvereins, des Tennisclubs, des Anglervereins und weiterer Abteilungen des TSV Malente. Details zu den Kursen findet man online auf www.bad-malente.de oder im Programmflyer, der in der Tourist-Info, Bahnhofstraße 3, ausliegt. Anmeldungen für alle Angebote nimmt die Tourist-Information Malente ab sofort telefonisch unter 04523 9842730 oder per Mail an info@tourismus-malente.de entgegen.

Welcher Sport ist der richtige für mich?

Der Verein „Netzwerk Sport Malente“ ist begeistert, dass auch 2022 die Sportwochen für Malenter Bürger und Gäste stattfinden. „Dank der Unterstützung durch die Sparkasse Holstein, die MaTS und unsere Mitgliedsvereine bieten wir eine breite Palette an Sportaktivitäten an. Machen Sie mit und probieren Sie, welcher Sport für Sie der Richtige ist“, ruft der Netzwerk-Vorsitzende Jobst Richter dazu auf, aktiv zu werden. Die Auswahl ist groß, die Schnupperkurs-Vielfalt reicht vom Sportschießen mit dem Luftgewehr über Angeln und Aquajogging bis hin zu Boule oder Zumba.

Körperliche Gesundheit und soziale Kontakte fördern

Auch Sina Lehmbeck, Leiterin der Sparkassen-Filiale in Malente, freut sich darüber, dass die Sportvereine und ihre Arbeit öffentlichkeitswirksam in Szene gesetzt werden: „Als regionaler Partner betrachten wir es als Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für Sport zu begeistern. Gerade Sport im Verein unterstützt dabei nicht nur die körperliche Gesundheit. Auch die zwischenmenschliche, soziale Komponente spielt eine wichtige Rolle, die wir sehr gerne als Sponsor unterstützen.“

Pressemitteilung MaTS

SUP-Vergnügen in Malente: Die SUP-Trainer von der Kolula-Verleihstation starten mit dem sportlichen Angebot am Kellersee in die Saison. (Foto: Kolula)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.