Stockelsdorf: Senioren spenden für Ukrainehilfsfonds

Die Senioren wollten gern die Flüchtenden aus der Ukraine unterstützen und so fiel die Wahl auf den Ukrainehilfsfonds der Gemeinde Stockelsdorf.

Seniorenbeirat unterstützt die Flüchtenden aus der Ukraine

Da ist ganz schön was zusammengekommen: Beim letzten Frühstück des Seniorenbeirates wurde der Inhalt des Spendenschweins übergeben. Die Senioren wollten gern die Flüchtenden aus der Ukraine unterstützen und so fiel die Wahl auf den Ukrainehilfsfonds der Gemeinde Stockelsdorf unter Federführung der Bürgerstiftung Stockelsdorf.

Insgesamt 700 Euro kamen bei den Frühstücksterminen im März und April zusammen. Auch die Kartenspielgruppe der Senioren unter der Leitung von Helga Mascher hat gesammelt. Hier kamen 400 Euro zusammen. Diese Spende wurde von der stellvertretenden Leiterin Eveline Woelke übergeben. Angela Prühs von der Bürgerstiftung dankte herzlich. Anja Hötzsch

Die Teilnehmer der Seniorenfrühstücks haben 700 Euro und die Kartenspielgruppe 400 Euro für den Ukrainehilfsfonds der Gemeinde Stockelsdorf gesammelt. (V.l.) Matthias Bössenroth, Heide-Marie Jüngling und Siegfried Müller vom Seniorenbeirat, Angela Prühs von der Bürgerstiftung Stockelsdorf und Eveline Woelke von der Kartengruppe. Foto: Anja Hötzsch

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.