Eutiner Innenstadt: In der Königstraße wird jetzt weitergebaut

Die aktuellen Bauarbeiten auf dem Eutiner Marktplatz bekommen Gesellschaft. Parallel starten am Montag weitere Baumaßnahmen in der Innenstadt. Es ist der zweite Bauabschnitt in der Königstraße, der am 23. Mai startet. Die Sanierung und Attraktivierung der Einkaufsmeile geht damit auf die Zielgerade. Die Stadtverwaltung rechnet mit etwa sechs Monaten Bauzeit.

Zunächst Fertigstellung der Gehweg-Oberflächen

Zunächst erfolgt die Fertigstellung der Oberflächen auf der westlichen Gehwegseite, danach folgt der Ausbau des Mittelbereichs. Die Arbeiten starten auf der Marktseite und bewegen sich dann abschnittsweise voran. Die Stadtwerke verlegen hier dann ebenfalls Glasfaserkabel für schnelles Internet. Der Neubau der Gas- und Wasserleitungen sowie die Kanalarbeiten in diesem Areal sind bereits im ersten Bauabschnitt von Oktober 2020 bis März 2022 erfolgt. Die Ostseite wurde in diesem Zeitraum schon komplett fertig gestellt. Sie zeigt das Bild der neuen, modernen Königstraße.

So wird die Königstraße nach Fertigstellung aussehen. (Visualisierung: Stadt Eutin)

Baustellenmanagement kümmert sich um etwaige Probleme

Die Fortsetzung der Baumaßnahme soll für Anlieger und Passanten so schonend und verträglich wie möglich gestaltet werden. Alle Geschäfte sollen während der Maßnahme gut erreichbar sein. Das Baustellenmanagement kümmert sich vor Ort um etwaige Probleme. Land und Bund finanzieren die Modernisierung der Königstraße mit erheblichen Fördermitteln. Die Kosten für die Stadt liegen bei 870 000 Euro.

Arbeiten auf dem Marktplatz gehen zügig voran

Die Neugestaltung des Marktplatzes läuft unterdessen auf Hochtouren. Die äußeren, geklinkerten Wege sind weitestgehend fertig gestellt, die Innenfläche pflastern die Steinsetzer bereits mit geschnittenen Natursteinen.

Pressemitteilung Stadt Eutin

Die Eutiner Königstraße wird jetzt wieder zur Baustelle. (Foto: Graap)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.