Eröffnung der Ostsee-Badesaison: Anbaden am 21. Mai in Niendorf

Am jetzigen Sonnabend, 21. Mai, eröffnet die Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus (TSNT) GmbH die diesjährige Badesaison mit dem gemeinschaftlichen Sprung in die Ostsee. Schon seit 1989 kennzeichnet das traditionelle Anbaden den offiziellen Saisonstart. Nach einer zweijährigen Corona-bedingten Pause steigt das froh gestimmte Spektakel nun zum 31. Mal unter dem Motto „Jump into Season“ auf dem Niendorfer Balkon an der Seebrücke.

Auch Konzertkarten werden verlost

Alle Gäste und Einheimischen sind eingeladen, an dem frischen Vergnügen teilzunehmen. Als Motivation zum Mitbaden werden erstmals jeweils 3×2 Tickets für die Konzerte von Alvaro Soler, Nico Santos und Ben Zucker im Rahmen der Konzertreihe „Stars am Strand“ verlost. Auch für die kleinen Badenixen haben die Mitarbeiterinnen der TSNT eine nette Überraschung. Die Moderation übernimmt DJ René Kleinschmidt ab 13 Uhr.

Teilnehmer erhalten eine Erinnerungsurkunde

Mutige Wasserratten machen sich dann langsam fertig für den Sprung in die Ostsee. Ab 15 Uhr treffen sich alle tapferen Schwimmer an der Wasserkante auf der rechten Seite der Seebrücke, um 15.15 Uhr heißt es dann „Anbaden“. Alle, die Lust haben, dürfen sich gemeinsam in die Fluten stürzen. Auch Tourismusdirektor Joachim Nitz wagt den Sprung ins kühle Nass bei circa elf Grad Wassertemperatur – und er hofft auf viele unerschrockene Nachahmer. Alle Teilnehmer erhalten eine Erinnerungsurkunde von der TSNT GmbH und nehmen an der Verlosungsaktion teil.

Kaffee, Kuchen und herzhafte Speisen

Bereits ab 12 Uhr sorgen Gastronomiebetriebe an ihren Ständen für das leibliche Wohl der Besucher. Das Bistro „Lieblingsplatz“ aus Niendorf verwöhnt mit Kaffee und Kuchen und diversen Kaltgetränken. Herzhafte Speisen bieten die Mitarbeiter des „Golfresorts Strandgrün“ aus Timmendorfer Strand an.

Pressemitteilung TSNT GmbH

Das offizielle Anbaden findet am 21. Mai um 15.15 Uhr an der Wasserkante auf der rechten Seite der Niendorfer Seebrücke statt. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.