Erhebliche Behinderungen auf der A1 zwischen Bad Schwartau und Reinfeld

Stau A1 Himmelfahrtswochenende

Aktuell müssen Autofahrer auf der Autobahn A1 in Fahrrichtung Süden viel Geduld haben. Auf einer Gesamtlänge von circa 9300 Metern wird zwischen den Anschlussstellen Bad Schwartau (21) und Reinfeld (25) eine neue Fahrbahnmarkierung aufgetragen.

Wanderbaustelle bis zum 17. Juni

Diese Markierung wird als Folie geklebt, ist langlebiger und hat die Eigenschaft in der Dunkelheit und bei schlechten Sichtverhältnissen gut gesehen zu werden. Das Material benötigt eine konstante, zweistellige Umgebungstemperatur sowie absolute Trockenheit bei der Verarbeitung. Die Arbeiten haben unterhalb der „Vorwerker Brücke“ begonnen und ziehen sich bis über das Autobahnkreuz Lübeck hinaus. Sie werden als Wanderbaustelle bis Dienstag, 17. Juni, durchgeführt.

Autofahrer werden um Wachsamkeit gebeten

Der Verkehr wird unter kurzzeitiger Einziehung von Fahrstreifen mit verminderter Geschwindigkeit am Baufeld vorbeigeführt. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten mit erhöhter Aufmerksamkeit den Bereich zu befahren.

Foto: Holger Kröger

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.