Lübeck: Wertstoffhof St. Lorenz Nord öffnet wieder

Wertstoffhof St. Loren Nord Lübeck

Der Wertstoffhof in der Schwartauer Allee in Lübeck St. Lorenz öffnet wieder. Der Recyclinghof war monatelang geschlossen. Als Grund führen die Entsorgungsbetriebe Lübeck die Corona-Pandemie an.

Wertstoffhof war wegen Corona monatelang geschlossen

So manch einer ist in den vergangenen Wochen umsonst zum Wertstoffhof in der Schwartauer Allee in Lübeck gefahren. Denn der Recyclinghof, einer von vier Wertstoffhöfen in Lübeck, war lange Zeit geschlossen. Immer wieder hatten frustrierte Bürger ihren Müll deshalb einfach vor das geschlossene Tor des Wertstoffhofs St. Lorenz gekippt. Aber warum war eigentlich geschlossen? „Der Wertstoffhof war aufgrund der Einhaltung der Corona-Arbeitschutzverordnung geschlossen“, erklärt Cornelia Tews von den Entsorgungsbetrieben in Lübeck. 

Ab 16. Mai ist der Wertstoffhof St. Lorenz Nord wieder geöffnet

Konkret: Die Teams sollten wegen der Ansteckungsgefahr nicht vermischt werden. Nur so hätten die Entsorgungsbetriebe sicherstellen können, dass die restlichen Wertstoffhöfe weiter öffnen konnten, so Tews weiter. Ab Montag, 16. Mai, öffnet nun auch der Wertstoffhof in St. Lorenz Nord wieder. Ab diesem Zeitpunkt steht er den Bürgern Montag, Mittwoch und Freitag von 8 bis 17 Uhr und am Sonnabend von 8 bis 13 Uhr zur Verfügung. 

Weitere Informationen zu den Wertstoffhöfen in Lübeck

Bei den Werstoffhöfen in Lübeck können Bürger ihren Müll abliefern, vieles sogar kostenlos. Weitere Informationen sind erhältlich auf www.entsorgung.luebeck.de. Oliver Pries

 

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.