Überall Naturerlebnisse: Aktionsmonat bietet landesweit 700 Ausflüge in die Natur

Der „Aktionsmonat Naturerlebnis“ lockt in den nächsten vier Wochen mit über 700 Draußen-Veranstaltungen in ganz Schleswig-Holstein. Interessierte können vom 1. bis 31. Mai Experten auf ihren Streifzügen durchs Land begleiten. Der Aktionsmonat lädt dazu ein, im Rahmen von Ausflügen und Exkursionen die heimische Tier- und Pflanzenwelt mit allen Sinnen zu entdecken. Das bunte Programm des Aktionsmonats reicht von Wattwanderungen über naturkundliche Fahrradtouren bis hin zum Bau von Wasserfiltern. Es begeistert Jung und Alt, Einheimische und Touristen gleichermaßen.

„Umweltbewusstsein nicht nur aus Büchern lernen“

„Umweltbewusstsein und das Verständnis für Tiere und Pflanzen lässt sich nicht nur aus Büchern lernen. Vielmehr ist es gerade für Kinder wichtig, Natur auch selbst erleben und erfahren zu können. Mit Kopf, Herz und Hand! Nur so entsteht eine echte Verbindung zwischen dem Verstehen und der Fähigkeit, auch selbst Verantwortung zu übernehmen. Im Aktionsmonat Naturerlebnis wird dieser Gedanke gelebt und die einzigartige Natur SchleswigHolsteins in ihren Zusammenhängen greifbar gemacht“, sagt Nicole Rönnspieß vom Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume. Sie richtet die Reihe als Gemeinschaftsprojekt zusammen mit dem schleswig-holsteinischen Sparkassen- und Giroverband, der Stiftung Naturschutz und dem Landesverband der Volkshochschulen aus.

285 kostenfreie Draußen-Lernangebote

Ein herausragender Bestandteil des Aktionsmonats ist das besondere Angebot für Kindertagesstätten und Schulen, das dank des Engagements der Sparkassen 285 kostenfreie Draußen-Lernangebote umfasst. Gerade aufgrund der Pandemie-Situation hatten viele Kitas und Schulen im Land in den letzten Monaten kaum die Möglichkeit, Aktivitäten und Ausflüge durchzuführen. Umso wichtiger ist es, wieder gemeinsam die Natur zu entdecken, durch das Draußen-Lernen den Bezug zur eigenen Lebensumgebung zu stärken und für die Bewahrung unserer natürlichen Ressourcen im Sinne einer Bildung für eine nachhaltige Entwicklung zu sensibilisieren.

Meeno Schrader wirbt für den Aktionsmonat

Für Naturerlebnisse ist der Mai genau die richtige Zeit. Das findet auch Wetterexperte und langjähriger Botschafter des Aktionsmonats Dr. Meeno Schrader. „Den Frühling hören und sehen, riechen und schmecken – der Aktionsmonat Naturerlebnis ist ein Fest für die Sinne!“ Weitere Infos und alle Termine in Lübeck und Ostholstein findet man online auf www.aktion-naturerlebnis.de.

Pressemitteilung Veranstalter / Foto: Stefan Polte

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.