Travemünde: Ostermünde findet nach zwei Jahren Pause wieder statt

Travemünde Ostermünde

Das Seebad Travemünde putzt sich nach zwei Jahren Pause am langen Osterwochenende wieder heraus und startet mit einem bunten Osterfest für die ganze Familie vom 15. bis 18. April in den Frühling. Vier Tage lang dreht sich im Brügmanngarten alles rund um das Osterfest. Stimmungsvolle Höhepunkte sind das große Osterfeuer am Strand am Samstagabend und die Riesenei-Parade am Ostersonntag.

Ostermünde startet die Veranstaltungssaison in Travemünde

„Ostermünde bedeutet nicht nur einen unbeschwerten Start in den Frühling, sondern in die Veranstaltungssaison 2022, auf die wir uns alle sehr freuen. Travemünder Hotels, Unternehmen und Vereine engagieren sich beim diesjährigen Ostermünde wieder als „Eier-Paten“ und lassen die Rieseneier von ihren Mitarbeitern, Kundn, Nachbarn, Kindern und Urlaubsgästen mit bunten Farben bemalen,“ freut sich Christian Martin Lukas, Geschäftsführer der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH (LTM), auf das bevorstehende Event.

Riesen-Eier in Travemünde haben Paten

Als stolze Paten der insgesamt 15 Eier sind mit dabei: A-ROSA Resort Travemünde, ATLANTIC Grand Hotel, BeachBay Travemünde, Fleischerei Lohff und farcecrew events (Ei-Sharing), Haus St. Brigitta, Kaisers Highlights im Maritim, Kurbetrieb Travemünde, LTM, J.G. Niederegger GmbH & Co. KG, Strandkorbvermietung Seipel, Travemünder Wirtschaftsgemeinschaft e.V. (TWG), Travemünder Dienstleistungs- und Handwerkergemeinschaft, TSV Travemünde und der Verein für Kunst und Kultur zu Travemünde. Die fröhliche Riesenei-Parade startet am Ostersonntag um 13.00 Uhr am Ostpreußenkai – angeführt von der Band TroubaDuo, Walking Acts von VoLA Stage Art und vom Osterhasen persönlich, der gratis leckere Schokoladeneier verteilt. Ziel ist der Brügmanngarten, der nach dem Eintreffen der Parade um 15.00 Uhr zur großen Ostereiersuche für Kinder einlädt.

Das Programm von Ostermünde

Nach dem „Ostereinklang“ am Karfreitag werden die bösen Wintergeister am Ostersamstag mit einem der größten Osterfeuer an der Ostseeküste am Travemünder Strand (Höhe Brügmanngarten) vertrieben. Um 18.00 Uhr beginnt das Programm mit Live-Musik von Joe Green im Brügmanngarten, ab 19 Uhr steht DJ-Musik auf dem Strand-Programm. Im Anschluss wird um 20.00 Uhr das Osterfeuer feierlich entzündet. Heiße und kalte Drinks am wärmenden Feuer und leckere Grillsnacks sorgen dabei für gute Stimmung am Strand.

Gastronomie und Live-Musik im Brügmanngarten

Für Kinder verwandelt sich der Brügmanngarten am Ostersamstag und –sonntag in ein aufregendes Spieleparadies und der Osterhase läuft am Sonntag und Montag zur Höchstform auf. Travemünder Gastronomen verwöhnen ihre Gäste mit Crêpes, Eis, Kaffee und Kuchen sowie mit leckeren Grill- und Fischspezialitäten, Flammkuchen und Snacks für die ganze Familie. Am Ostermontag sorgt ein Livekonzert des Singer-Songwriter Alexander v. Rothkirch von 13.00 bis 15.00 Uhr für gute Laune im Brügmanngarten.

Ostermünde: die Öffnungszeiten

Ostermünde ist eine Veranstaltung der Lübeck und Travemünde Marketing GmbH in Kooperation mit farcecrew events. Veranstaltungszeiten: Karfreitag, 15. April 12–18 Uhr, Samstag, 16. April 12–23 Uhr, Ostersonntag, 17. April 11–18 Uhr, Ostermontag, 18. April 11–18 Uhr. Eintritt frei. Das komplette Programm gibt es auf travemuende-tourismus.dePressemitteilung

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.