Gemüsehandwerk: Das Gärtnerei Start-up in Lübeck

Gemüsehandwerk Lübeck Gemüsekisten

Als Kristin Saß und Jonas Mucha vor zwei Jahren ihre sicheren Jobs kündigten, hatten sie die nächsten Schritte noch nicht geplant. Die Ideen kamen mit der Freiheit, und so wagten sie den Schritt in die Landwirtschaft. In einer alten Gärtnerei in der Kronsforder Allee bauen sie seither auf nachhaltige Weise Gemüse und Kräuter an.

Gemüsehandwerk: Gemüsekisten aus Lübeck

Ihre Ernte vertreiben sie über Gemüsekisten, welche sich ihre Kunden von April bis November einmal wöchentlich in der Gärtnerei abholen. Sie möchten mit ihrem stadtnahen Anbau wieder mehr Vertrauen zwischen Erzeugern und Verbrauchern schaffen und ihren Kunden den Zugang zu echtem Gartengemüse ermöglichen. Dafür verzichten sie auf chemische Pflanzenschutzmittel und auch ein schwerer Traktor kommt bei ihnen nicht zum Einsatz. So schützen sie die Artenvielfalt auf Ihrer Fläche und sorgen dafür, dass Humus entsteht. Das erfordert viel Handarbeit vom Samen bis zur Ernte.

Gemüsepflanzen aus Bio-Saatgut

In ihrer eigenen Jungpflanzenanzucht ist schon jetzt der Frühling ausgebrochen, und Salat, Kohlrabi und Frühlingszwiebeln warten nur darauf, in die Gewächshäuser gepflanzt zu werden. „Alle unsere Pflanzen ziehen wir selbst aus Bio-Saatgut“, berichtet Kristin Saß. „So können wir unseren Kunden auch mal ungewöhnliche oder lange vergessene Gemüsesorten anbieten, um Abwechslung in ihre Küchen zu bringen“. Jede Woche schreibt Saß ein vegetarisches Rezept, welches die Kunden zur Gemüsekiste dazu bekommen. Der Inhalt der Kisten ist immer abhängig vom Wetter und den saisonalen Gegebenheiten. Im Frühjahr gibt es viel Blattgemüse, bunte Radieschen und auch mal frische Sprossen. Im Sommer kommt dann die bunte Vielfalt in die Kisten, wenn Tomaten, Gurken, Paprika und Karotten erntereif sind.

Das Ziel: der eigene Bauernhof

Die zwei Junggärtner sind stolz auf ihren Neuanfang und haben ihr nächstes Ziel schon fest im Blick: Irgendwann möchten sie ihren eigenen Bauernhof haben. Wer sich über die Gemüsekisten informieren möchte, kann sich per Mail melden unter info@gemuesehandwerk.de. Mehr Infos gibt es auf www.gemuesehandwerk.de.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.