Karten zu gewinnen für „Die Frank Sinatra Story“

Frank Sinatra war einer der größten Entertainer der Welt. Die Show „My way – Die Frank Sinatra Story“ zollt dem Großmeister der Unterhaltungsmusik Tribut.

Musical gastiert am 29. März in der Musik- und Kongresshalle in Lübeck

Frank Sinatra war einer der größten Entertainer, den die Welt je gesehen hat. Die Show „My way – Die Frank Sinatra Story“ zollt dem Großmeister der Unterhaltungsmusik Tribut. Nun kommt sie nach Lübeck – und wir verlosen Eintrittskarten!

Songs wie „My Way“, „Strangers in the Night“ oder „New York, New York“ haben Frank Sinatra Weltrum beschert. Bis heute gilt er als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten im Musikgeschäft des 20. Jahrhunderts. Grund genug, um das Leben und Wirken Sinatras in einer einzigartigen Show-Biografie nachzuerzählen. „My Way“ bringt mit Tam Ward, dem gefeierten Hauptdarsteller aus dem Musical „That’s Life“, diese Zeit zurück.

Glamourös war sein Leben zwischen Las Vegas und New York, auf den Bühnen der ganzen Welt, leidenschaftlich seine Ehen mit Nancy Barbato, Ava Gardner oder Mia Farrow, geheimnisvoll seine Beziehungen zu Mafia und Politik. Frank Sinatra war ein Mann, auf den alle denkbaren Superlative der populären Musik Anwendung fanden. Im Laufe seiner Karriere gelang es ihm, einen unverkennbaren Stil zu bewahren und trotz gegenläufiger Trends immer an der Spitze des kommerziellen Erfolgs zu bleiben.

„My Way – Die Frank Sinatra Story“

So wurde er zu einem der wichtigsten Charaktere im amerikanischen und internationalen Musikgeschäft. Mit über 1.800 Songaufnahmen, 60 Filmrollen, neun Grammys und einem Oscar sprengte er bis dato alle Rekorde der Unterhaltungsbranche. Frank Sinatra war der erste Popstar. Kurzum: Frank Sinatra liefert mit seinem turbulenten Leben und seiner unvergleichlichen Karriere den perfekten Stoff für eine mitreißende Inszenierung.

Als Hauptdarsteller in der Londoner West End-Show „The Rat Pack live from Las Vegas“, die durch Großbritannien, ganz Europa und sogar durch die USA tourte, hat Tam Ward mehrere Jahre lang in der Rolle des Frank Sinatra geglänzt. Der gebürtige Schotte hat Tanz und Choreographie an der London Temporary Dance School studiert und ist im Laufe der Zeit zum Star im internationalen Showgeschäft avanciert. Wenn Tam Ward mit seinem atemberaubenden Charisma, funkelnden blauen Augen und seiner samtigen Bariton-Stimme die großen Sinatra-Hits singt, lässt er die Zuschauer glauben, den King of Swing selbst zu hören.

Am Dienstag, 29. März, kommt „My Way – Die Frank Sinatra Story“, in die Musik- und Kongresshalle in Lübeck! Karten für die Vorstellung sind derzeit an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Der Wochenspiegel verlost Eintrittskarten für die Vorstellung

Gewinnen kann, wer uns am Sonnabend, 12. März, oder am Sonntag, 13. März, anruft. Die Gewinn-Hotline ist geschaltet unter der Telefonnummer 0137/8003614. (Telemedia interactive GmbH; Kosten pro Anruf 0,50 Euro aus dem deutschen Festnetz und aus dem Mobilfunknetz) anrufen. Wir wünschen viel Glück!

Fast wie der echte: Tam Wald als Frank Sinatra. Foto: VA

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.