GGS-Strand Europaschule in Timmendorfer Strand informiert über Angebote für Fünftklässler

Was ist das Beste für mein Kind? Ist dies der Augenblick, in dem ich über die Zukunft meines Kindes entscheide? Diese und andere Fragen stellen sich viele Eltern beim Wechsel von der vierten in die fünfte Klasse. Die Schulwahl ist ein neuer und wichtiger Abschnitt für ihr Kind. Bei der Entscheidung will die Grund- und Gemeinschaftsschule Strand Europaschule in Timmendorfer Strand die Eltern unterstützen. Sie hält Online- und Präsenz-Informationsangebote für die zukünftigen 5. Klassen bereit.

Noch keine endgültige Entscheidung über Zukunft des Kindes

„Mit dieser Entscheidung legen Eltern die Zukunft und den Schulabschluss ihres Kindes natürlich nicht fest. Die Entwicklung und auch der mögliche Schulabschluss werden durch die Schulzeit geprägt“, erläutert Orientierungsstufenbegleiterin Laura Wienberg. Stressfreies Lernen, keine Überforderung und das Sammeln von Erfolgserlebnissen seien beste Voraussetzungen für eine gute Entwicklung. „Also Kind sein und Kind sein dürfen in einem kleinen und familiären Schulsystem, in dem jedes Kind gesehen, gefördert und gefordert wird. Das kann die GGS-Strand Europaschule den Kindern bieten.“

Informationen gibt es online oder in Mini-Führungen

Auch in diesem Jahr kann die Schule aufgrund der aktuellen Lage nicht zu einer großen Informationsveranstaltung einladen. Doch sie bietet jedem Kind die Möglichkeit, am 5., 7. und 9. Februar die Europaschule durch eine Führung in Mini-Gruppen kennenzulernen. Die Termine können Eltern auf der Homepage www.ggs-strand.de buchen.

Schule bietet telefonische und digitale Sprechstunde an

Außerdem findet man online ein umfangreiches und vielfältiges Informationsangebot rund um den Schulwechsel. In mehreren kurzen Videos stellen sich unter anderem die neuen Klassenlehrerinnen der fünften Klassen vor. Und Schüler beantworten verschiedenste Fragen zum Schulalltag Timmendorfer Schule. „Darüber hinaus bietet die Schule zur Unterstützung eine telefonische und digitale Sprechstunde an, in der man sich individuell zu allen Themen beraten lassen kann. Übrigens steht auch der Elternbeirat für alle Fragen zur Verfügung“, so Laura Wienberg.

Pressemitteilung GGS-Strand Europaschule

(Foto: LN-Archiv)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.