Versuchter Einbruch bei Juwelier in Eutin – Polizei sucht Zeugen

Juwelier

Am frühen Sonntag, 23. Januar, hat eine vermummte Person versucht, in ein Eutiner Juweliergeschäft in der Königstraße einzubrechen. Der Einstieg in den Verkaufsraum misslang jedoch.

Anwohner hörten gegen 5.45 Uhr laute Geräusche

Gegen 5.45 Uhr wurden Anwohner durch lautstarke Geräusche geweckt, konnten den Lärm zunächst jedoch nicht zuordnen. Erst im Laufe des Tages stellte sich heraus, dass es sich offenbar um Aufbruchgeräusche handelte. Der Täter hatte offenbar versucht, eine Fensterscheibe bei Juwelier und Goldschmied Schlüter einzuschlagen. Den bisherigen Erkenntnissen zufolge flüchtete die Person nach der Tat mit einem Fahrrad in Richtung Rosengarten/Schlossstraße.

Täter flüchtete offenbar mit Touring-Fahrrad

Zeugen, denen am Sonntagmorgen in diesem Bereich eine verdächtige Person aufgefallen ist, die mit einem Touring-Fahrrad und zwei dazugehörigen Packtaschen unterwegs war, oder die weitere sachdienliche Hinweise geben können, wenden sich bitte unter Telefon 04521 8010 oder per E-Mail an Eutin.KPST@polizei.landsh.de an die Kripo Eutin.

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.