Scharbeutz initiiert vier Wochenendworkshops für Kinder und Jugendliche im Zirkuszelt

Kinder im Zirkus

Einsamkeit, Langeweile und schlechte Laune müssen nicht sein. Die Kinder- und Jugendberatung der Gemeinde Scharbeutz bietet an vier Wochenenden ein buntes Projekt im Zirkuszelt an. Das geschieht in Kooperation mit der Timmendorfer Kinder- und Jugendberatung und dem Kinder- und Jugendzirkus Lübeck. Kids und Teenager im Alter von acht bis 18 Jahren erleben auf dem Jugendreiterhof Lütt Piergorn in Dahmerfelde in der Gemeinde Dahme die magische Welt rund um die Manege.

Kinderberater Benjamin Schmidt ist Initiator des Projekts

Benjamin Schmidt, Kinder- und Jugendberater der Gemeinde Scharbeutz und Initiator des Projektes, hebt die Bedeutung des Projektes hervor: „Wir möchten den Kindern und Jugendlichen, die besonders unter den Folgen der Pandemie leiden, die Möglichkeit eines Bewegungs- und Erfahrungsraumes bieten. Hier können sie in geschützter Atmosphäre für eine kurze Zeit ihre Alltagssorgen vergessen, Kraft und Mut für die nächsten Aufgaben tanken und in kleinen Gruppen mit viel Spaß Neues erlernen.“

Akrobatik und Jonglage mit oder ohne Pferd erproben

Jeweils 15 Teilnehmer können unter Aufsicht erfahrener Zirkus-, Erlebnis-, Kunst- und Sozialpädagogen ganz ohne Zeit- und Leistungsdruck individuell Kunststücke aus dem Bereich der Akrobatik und Jonglage mit oder ohne Pferd erproben, diese an ungewöhnlichen Orten vorführen, eigene Entspannungstechniken erlernen und die eigene Kreativität ausleben.

Die Teilnahme ist für die Kids kostenfrei

Die Teilnahme an diesem aus Bundesmitteln finanzierten Projekts ist kostenlos und auch für Kinder mit Handicap möglich. Inklusive sind Transfer ab Scharbeutz, Unterbringung und Übernachtung in Fünf-Bett-Zimmern, Vollverpflegung, zwölf Stunden Workshops, Spieleabende, Ausflüge, Gruppen-T-Shirt und Reiseversicherung.

Buchungen im Online-Veranstaltungskalender möglich

Der erste Termin vom 25. bis 27. Februar steht unter dem Motto „Zirkus & Pferd“, die zweite Veranstaltung vom 25. bis 27. März dreht sich um „Zirkus in Umwelt und Natur“. Beim dritten Termin vom 6. bis 8. Mai geht es um „Zirkus & Physiotherapie“. Das letzte Wochenende vom 17. bis 19. Juni beschäftigt sich mit dem Thema „Zirkus & Malerei“. Weitere Infos und Buchungen im Online-Veranstaltungskalender auf www.jugendarbeit-scharbeutz.de.

Pressemitteilung Gemeinde Scharbeutz

Das Jahresprojekt der Kinder- und Jugendberatung Scharbeutz lädt in den Zirkus ein. (Foto: hfr)

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.