Feuer auf Toilette in der Erlebniswelt Hülshorst

Am Mittwochnachmittag, 20. April, hat ein hölzerner Balkonboden in einem Mehrfamilienhaus im Lübecker Stadtteil St. Lorenz Nord gebrannt

Sachbeschädigung in der Erlebniswelt Hülshorst

Am Mittwoch, 19. Januar, kam es zu einem Brand auf der Damentoilette der Erlebniswelt Hülshorst. Eine vorsätzliche Verursachung wird nicht ausgeschlossen. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung durch Feuer.

Gegen 18.30 Uhr wurde ein Mitarbeiter des Sportparks auf eine Rauchentwicklung, kommend aus dem Damen-WC, aufmerksam. Der 54-jährige Lübecker schickte sofort alle anwesenden Personen nach draußen und alarmierte die Feuerwehr. Diese konnte die Ursache schnell ausfindig machen und auf der Damentoilette einen brennenden Toilettenpapierspender ablöschen. Außer dem Papierspender entstand kein weiterer Gebäudeschaden. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung durch zwei unbekannte Tatverdächtige wurde eingeleitet.

Pressemitteilung Polizei

Foto: Pixabay

Teile diesen Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.